WordPress & Webwork

Das Gesetz der Wirtschaft

Ein guter Zitat um mal mit der Mentalität "Geiz ist Geil" aufzuräumen. Evtl. auch bei Verhandlungen mit dem Kunden hilfreich:

"Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn wir zu viel bezahlen, verlieren wir etwas Geld, das ist alles. Wenn wir dagegen zu wenig bezahlen, verlieren wir manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten."

John Ruskin

Via: Martin Röll

4 Reaktion(en)

  1. Pingback: kniz.de blog

  2. apollon

    Ich finde die sogenannte Geiz-ist-Geil-und Ich-bin-doch-nicht-blöd-Mentalität zwar selbst auch ausgesprochen ermüdend und gleichzeitig für unsere Volkswirtschaft gefährlich, doch halte ich die Darlegung von Herrn Ruskin leider für einen Anachronismus. Das sich in dieser Hinsicht bereits befestigte Verhalten der deutschen Bevölkerung (Verallgemeinerungen gehen mir immer leicht von den Lippen) spricht eher dafür, dass das Gegenteil richtig zu sein scheint.

    Ich habe mir hier ebenfalls Gedanken über das Thema gemacht. 😆

  3. andrea

    Wie wahr – nur leider hat die Mehrheit der Bevölkerung offensichtlich den Zusammenhang zwischen Preis und Qualität noch immer nicht richtig verstanden. Ich hoffe, das wird sich in naher Zukunft ändern – mit der Initiative "wennschon dennschon" hier mehr dazu hoffe ich, etwas dazu beitragen zu können.

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.