Virales Marketing mit Zahnbürste

Ich bin nicht der Einzige (hier, hier, hier und hier), der heute ein Päckchen (bei mir Nr. 25) mit einem Nassrasierer, einer Zahnbürste und einem Motorola-Handy bekam. Da ich momentan leider keine Zeit für eine Schnitzeljagd habe, habe ich stattdessen meinen Watson losgeschickt, aber ob er das Rätsel lösen kann?

Diesen Beitrag teilen:

Verwandte Beiträge:

19 Kommentare

  1. […] die Fotos der ominösen Werbesendung in den Umlauf brachten. Anscheinend haben so ziemlich alle Weblogs, die in den Top 100 der Deutschen Blogcharts vertreten sind, ein Päckchen mit einer […]

  2. Uiuiui… Warten wir den Enthüllungsartikel. Bestimmt kam das Paket aus “Bielefeld”, oder? Die illustren Geheimbünde (Freimaurer, Nazis, Illuminaten) spinnen bestimmt schon einen großen Coup 😀

  3. […] deutsche Blogger haben Post bekommen. Auch ich habe ein Päckchen mit der Nummer 16 erhalten. Der Inhalt ist das Motorola F3, eine Zahnbürste, ein Rasierer und eine Karte mit einem leeren […]

  4. […] Deutet alles drauf hin, dass irgendwann das Handy klingelt, dann muss man sich Zahnbürste und Rasierer schnappen und wird abgeholt. […]

  5. […] haben. Noch jemand meiner Meinung? Auch solche, die derzeit keine Zeit für Schnitzeljagden haben (Nr. 25)? – Prinzess möchte unbedingt wissen, worum es sich handelt. Vielleicht ist sie ja meiner […]

Kommentare sind geschlossen.