WordPress & Webwork

Literarischer Blindtext hübsch verpackt

Blindtextgeneratoren gibt es wirklich einige, aber jetzt bin ich bei F-LOG-GE auf einen, wie ich finde, besonders hübschen aufmerksam geworden: Fillerati.

Das Grundprinzip ist hier, dass die Texte allesamt aus klassischen Werken der Literatur stammen und diese kann man sich in insgesamt 30 verschiedenen Sprachen anzeigen bzw. ausgeben lassen – ich hoffe ich habe mich nicht verzählt. Darunter sind auch nicht-lateinische Schriften.

Fillerati

Fillerati

Den Blindtext kann man sich dann entweder in Absätzen, als Überschriften, als Listen oder als einfachen Text ausgeben lassen. Dabei kann man die Anzahl der Absätze, Wörter, Sätze oder Wörter auf einem sehr schicken Slider auswählen. Und die Auswahl kopiert einem dann den Text direkt in die Zwischenablage. Mit dem Firefox hat das ganze problemlos funktioniert.

Jens war nicht ganz so begeistert, aber mir hat Fillerati gut gefallen.

✉ WordPress-Newsletter ✉

Tipps und News als E-Mail in deinem Postfach? Dann abonniere einfach den ersten deutsch­sprachigen Word­Press-Newsletter:


Der Newsletter ist hinterher jederzeit abbestellbar.

Eintragen!