In den letzten Wochen gab es im Web diverse offene Briefe zu lesen. Willst du ein Teil des Trends sein? Möchtest du auch Gegenstand kontroverser Gespräche sein? Weißt aber nicht wie es geht? Oder du traust es dir nicht zu? Dann benutze doch einfach den Offener-Brief-Generator und im Handumdrehen bekommst du spitzenmäßige offene Briefe hin.

Offener-Brief-Generator

Hier mein offener Brief.

Liebes YouTube,

mit Entsetzen habe ich Ihr neuestes Gedicht gelesen und sehe mich daher genötigt, Ihnen sofort zu schreiben.

Ihre Haltung zu Tanzverboten ist ebenso albern wie abwegig und hinterlässt mich daher belustigt. Ganz offensichtlich verstehen Sie nicht, wie wir die Probleme auf der Welt lösen können. Aus amerikanischen Studien sollte jeder wissen, dass Ihre Position lächerlich ist.

Somit hoffe ich, dass mein Brief diese Diskussion endlich beendet.

Bekomme ich ein Autogramm?

Mit freundlichen Grüßen

und hier der gleiche Brief Grass-dente:

Liebes YouTube.

Mit Entsetzen
habe ich Ihr neuestes Gedicht gelesen
und sehe mich daher genötigt,
sofort ein Gedicht zu schreiben.

Ihre Haltung zu Tanzverboten
ist ebenso albern wie abwegig
und hinterlässt mich daher
belustigt.

Ganz offensichtlich
verstehen Sie nicht,
wie wir die Probleme
auf der Welt lösen können.

Aus amerikanischen Studien
sollte jeder wissen,
dass Ihre Position lächerlich ist.

Somit hoffe ich,
dass mein Gedicht
diese Diskussion endlich beendet.

(Bekomme ich ein Autogramm?)

Gefunden via bzw. via.

Diesen Blogartikel teilen:

Verwandte Beiträge:

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. Ich konnte nicht mehr schweigen | [Gregel Dot Com] Samstag, 07. April 2012 am 17:38

    […] ich, dass mein Gedicht diese Diskussion endlich verlängert. (Ich konnte nicht mehr schweigen.) via Perun und vor allem dem Offener-Brief-Generator – bekommt ihr damit auch einen Kommentar hin 🙂 ? […]

  2. […] Und wer noch nicht genug hat, kann sich beim Offener-Brief-Generator – als Fließtext oder mit sinnfreien Zeilenumbrüchen à la Grass’ „Gedicht“ – bedienen (via Perun). […]

Kommentare sind geschlossen.