Ob wir alle noch hier sitzen am 12. Juli 2021? Was ist das überhaupt für ein Wochentag? Moment… ein Montag wird das sein, hoffentlich ein sonniger. Die Sommerferien werden in einigen Bundesländern schon begonnen haben, andere müssen noch etwas auf den ersehnten Urlaub warten.

Worauf wir dann hoffentlich nicht mehr warten müssen, ist WordPress 6!

Der vorläufige Fahrplan für die kommenden WordPress-Versionen und deren Erscheinungstermine sind online und ich bin hinsichtlich der weiteren Entwicklung wirklich gespannt was der Sommer 2021 uns bringen wird. Am 12. Juli 2021 soll WordPress 6.0 erscheinen. Ich denke da vor allem an die Ankündigungen bezüglich Zusammenarbeit und Mehrsprachigkeit

Schön wär es auf jeden Fall, wenn die Mehrsprachigkeit spätestens dann in WordPress selber enthalten wäre und man nicht auf externe Plugins angewiesen wäre, die viel zu oft Probleme verursachen.

Auch die Kollaboration von mehreren Redakteuren auf einer WordPress-Website wird ein Feature sein, dass ich begrüße. Ich würde schätzen, dass die wenigsten WordPress-Installationen One-Man- oder One-Woman-Unternehmen sind, sodass man praktisch immer auf externe Tools angewiesen ist, wenn man auf der Website gemeinsam arbeiten möchte.

Was wünscht ihr euch für WordPress 6.0?

Image(s) licensed by Ingram Image/adpic.

Diesen Blogartikel teilen:

Verwandte Beiträge:

  • Keine verwandten Beiträge
Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Thordis

Thordis Bonfranchi-Simović arbeitet seit Januar 2004 mit WordPress.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.