WordPress & Webwork

VG Wort 2013: Zählmarken mit Mindestzugriff in 2012 melden um Tantieme zu bekommen

Die diesjährige Meldung von Zählmarken steht an.

Logo von VG Wort Wer von euch gestern eine E-Mail von VG Wort mit der folgenden Meldung bekommen hat…

mindestens eine, der von Ihnen verwendeten Zählmarken hat den erforderlichen Mindestzugriff erreicht.
Um eine Tantieme zu erhalten, müssen Sie jetzt die Textmeldung einreichen

… der kann sich glücklich schätzen. Es wird irgendwann im Herbst etwas Geld auf deinem Konto eintrudeln … man nennt das ganze auch Tantieme. Wer mit VG Wort und den Tantiemen für Autoren bzw. Blogger nichts anfangen kann, dem empfehle ich unsere Lektüre für Einsteiger:

Was ist VG Wort und wieso bekommt man von denen Geld?

Wer schon die letzten Jahre Zählmarken mit Mindestzugriff gemeldet hat, der weiß was jetzt zu tun ist. Für diejenigen, die zum ersten Mal so etwas tun gibt es eine ausführliche Anleitung inkl. Screenshots und einem Video:

VG Wort: Zählmarken mit Mindestzugriff melden um Tantieme zu bekommen

Wie viel es für das Erhebungsjahr an Tantiemen geben wird, wird erst noch festgesetzt. Hier die Zahlen aus den letzten beiden Erhebungsjahren:

Erhebungsjahr 2010, ausgezahlt in 2011

  • bei 1.500 bis 2.999 Zugriffen: 15 Euro
  • ab 3.000 Zugriffen: 20 Euro
  • ab 10.000 Zugriffen: 25 Euro

Erhebungsjahr 2011, ausgezahlt in 2012

  • bei 1.500 bis 5.999 Zugriffen: 10 Euro
  • ab 6.000 bis 23.999 Zugriffen: 15 Euro
  • ab 24.000 Zugriffen: 20 Euro

6 Reaktion(en)

  1. Olaf

    Hallo,

    danke für den Hinweis!

    Ich habe ein "blödes" Problem:

    Es zeigt mir 5 Zählmarken an, die die Mindesteinblendung erreicht haben..leider weiß ich aber nicht mehr wo ich diese eingebunden habe. 😥

    Lt. Aussage der VG Wort können die mir nicht sagen wo der Zählpixel läuft.
    Hat jemand ne Idee wie ich die finden kann? Vielleicht mit irgendnem Tool oder Crawler?

    Danke!

    Olaf

    1. Vladimir

      Hallo Olaf,

      weißt du wo du die Zählpixel abgespeichert hast? Wenn du die nicht als Text- oder PDF-Datei gespeichert hast, dann wird es schwierig. Läuft deine Seite mit WordPress, dann exportiere einfach den kompletten Inhalt (Werkzeuge &rquo; Export) und diese XML-Datei öffnest du mit einem Text-Editor und suchst dort nach den IDs.

  2. Olaf

    Hallo,

    das ist das Problem! Es gibt keine Auflistung und teilweise ist der Pixel auch auch auf fremden Seiten bei denen Artikel veröffentlicht wurden eingebunden ist.

    Sprich ich brauch nen Tool 😉 😀

    Olaf

  3. Olaf

    Naja in etwa kann ich die Seiten ja eingrenzen….es sind so circa 10 URLs aber ich kann eben die Einzelnen Dokumente nicht genau benennen sondern nur xyz.de statt xyz.de/artikel14.htm

  4. Tobi

    Bekommt man für die Artikel von letztem Jahr erneut Tantiemen, wenn diese wieder die Mindestaufrufe erreicht haben? Weil diese werden mir komischerweise nicht angezeigt.

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.