WordPress & Webwork

RSS-Reader im Vergleich

Ich habe in letzten Tagen neben diversen HTML-Editoren auch ein paar RSS-Reader getestet :-).

Testkandidaten waren:

Das Haupttestmerkmal: meine Wenigkeit musste zufrieden sein ;-).

Feedreader ist vielen von uns schon länger bekannt, zumal Alp schon vor einiger Zeit eine Anleitung für diesen Reader geschrieben hat. "The Treeticker" ist ein deutsches Produkt. Beide Programme haben beide viele Gemeinsamkeiten. Sie sind klein, Freeware, schnel installiert, benötigen keine extra Umgebung (kein Java oder .NET) und brauchen keine große Einarbeitung. Allerdings bieten sich auch nicht so viele Funktionen. Im- und Export der Feedliste o. ä. sucht man vergebens. Allerdings soll der Feedreader in der nächsten Version (2.6) eine Im-/Export-Funktion bekommen.

Die anderen 3 Testkandidaten brauchen alle die .NET-Umgebung die ca. 26 mb groß ist. Wenn der Link nicht stimmen sollte, dann bekommt man es über Windowsupdate.

Blog Express bietet angeblich auch eine Im-/Export-Funktion. Nur hat das bei mir leider nicht geklappt, trotz mehrer Versuche und Installationen auf verschiedenen PCs. Sonst bietet Blog Express die üblichen Standardfunktionen: z. B. mehrere Kategorien und Unterkategorien.

Beim RSS Reader hat der Import und Export geklappt (zwar etwas zähflüssig, aber es hat geklappt). Zwei kleinere Features heben ihn etwas hervor: die Möglichkeit eine Liste aus dem Web zu importieren und die Anzeige der Favicons (allerdings nicht bei allen Feeds).

Mein Favorit ist auch weiterhin der RSS Bandit. Er läuft viel flüssiger als die anderen von mir getesteten Reader, die Optik ist schlicht (im sehr positiven Sinne) , die Aufteilung ist übersichtlich, deutsche Übersetzung und der Bandit hat die Funktion Feeds in der Baumansicht miteinander zu verknüpfen.

Daher ist meine Empfehlung an alle die den .NET-Download nicht scheuen: nutzt den Banditen. OK, es kann sein das die anderen, von mir nicht getesteten, Reader evtl. besser sind (ich denke da an ShrapReader, BottomFeeder und vor allem an den kommerziellen FeedDeamon), aber momentan genügt RSS Bandit meinen Ansprüchen vollkommen.

Falls es jemanden interessiert, ich habe in meinem Wiki Anleitungen für den RSS Bandit, RSS Reader und für Blog Express geschrieben.

3 Reaktion(en)

  1. Pingback: Web Hilfe » Blog Archiv » Übersichtsliste Feed Reader

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

✉ WordPress-Newsletter ✉

Tipps und News als E-Mail in deinem Postfach? Dann abonniere einfach den ersten deutsch­sprachigen Word­Press-Newsletter:


Der Newsletter ist hinterher jederzeit abbestellbar.

Eintragen!