WordPress & Webwork

Neues in WP 1.5

[Wordpress 1.5: Installation, Neue Funktionen etc.]

Es scheint so, daß in absehbarer Zeit die neue endgültige Version von WordPress erscheinen wird, zumindest gibt sich schon seit einigen Tagen die neue Version nicht mehr als alpha sondern als beta1-Version aus.

Alpha und beta-Versionen sind nicht für den produktiven Einsatz gedacht. Ich kenne es so, daß in der alpha-Version neue Funktionen eingefügt werden und in der beta-Version Fehler und Lücken beseitigt werden. Daher sind diese Versionen eigentlich nur für Testzwecke gedacht um den Entwicklern bei der Fehlersuche zu helfen.

Diesmal gibt es einen Sprung und die nächste Versionsnummer wird 1.5 und nicht 1.3 sein. Darüber habe ich schon berichtet.

Wie üblich lädt man sich das bevorzugte Dateipaket (.zip oder .tar.gz) herunter und entpackt es. Die wp-config-sample.php aufmachen und in der Zeile 3-6 die Angaben anpassen (Datenbankname, Nutzername, Paßwort) in allermeisten Fällen muss man in der Zeile 6 (localhost) nichts ändern.

Das ganze Paket hochladen und www.deine-domain.de/wp-admin/install.php aufrufen. Es erscheint folgende Meldung:

WP 1.5 Installation - Schritt 1

Auf "First Step" klicken und man gelangt zum Schritt wo man das Weblogtitel und die E-Mail eintippen muss:

WP 1.5 Installation - Schritt 2

Nachdem man "Continue to the Second Step" betätigt hat, kommt man zum nächsten Schritt:

Installation von WP 1.5 - Schritt 3

Diesen Bereich sollte man sich als Anfänger gut durchlesen. Hierbei wird ein Zufallspaßwort generiert und dieses sollte man gut aufheben. Hat man eine richtige E-Mail-Adresse eingegeben, dann bekommt auch eine E-Mail mit den Zugangsdaten. Nachher in der Administrations-Oberfläche kann man das Paßwort ändern.

Somit ist die eigentliche Installation abgeschlossen und über den Link ("log in") bzw. über die wp-login.php kann man sich mit den Zugangsdaten einloggen:

WP 1.5 - Login

Nachdem man sich eingeloggt hat merkt man bereits die zweite Veränderung. Die erste Veränderung gegenüber der Vorversion ist der kürzere Installationsvorgang. Anstatt direkt zum Formular zum Verfassen neuer Beiträge zu kommen, gelangt man als erstes zur einer Gesamtübersicht ("Dashboard"):

WP 1.5 - Gesamtübersicht

Auf der rechten Seite gibt es eine kleine Zusammenfassung (letzter Beitrag, letzte Kommentare, kleine Blogstatistik) und im mittleren Bereich die letzten Nachrichten der Entwickler. Ich weiss jetzt nicht ob dies so bleiben wird oder ob das nur für die alpha- bzw. beta-Versionen gedacht war.

Dritte Änderung die einem sehr schnell auffällt ist, daß man jetzt beim Verfassen neuer Inhalte die Auswahl hat einen neuen Beitrag oder eine neue Unterseite zu erstellen:

WP 1.5 - statische Seiten

Eine weitere Veränderung befindet sich unter Optionen » Diskussion. Man hat nicht nur, wie vorher, die Möglichkeit durch Einsatz von Spamwörtern, Kommentare in die Warteschleife zu schicken sondern sie vollkommen zu blocken. Allerdings sollte man mit dieser neuen Liste vorsichtig sein, da keine Benachrichtigung gesendet wird, wenn ein Kommentar abgelehnt wurde.

Eine neue Funktion ist die Möglichkeit eigene Themes zu definieren und einzubauen. Somit hat man nicht nur die Möglichkeit via CSS das Layout anzupassen, sondern mittels Template-Dateien auch die Ausgabe recht komfortabel zu ändern:

WP 1.5 - Themen

Darüberhinaus sind noch einige weitere Funktionen und Änderungen hinzugekommen: bessere Autorenverwaltung, komfortablere Verwaltung von Links, hochgeladnener Dokumente und der .htaccess-Datei etc.

3 Reaktion(en)

  1. Pingback: Wordpress 1.5 ist da » Peruns Blog - Webwork und Internet

  2. ilnowa

    Hmm, ich bin ja wirklich sehr sehr hin und hergerissen, Testinstallation ja oder nein.
    An meiner wp.1.2.2 Installation habe ich es inzwischen dran gegeben (aus Faulheit 🙄 ) mich um die Erstellung einiger statischer Seiten zu kümmern. Ich möchte dazu einfach noch auf die v1.5 warten. Was mich annervt ist eben die CSS-Implementierung auf die statischen Seiten.
    Hmm, allerdings könnte man ja jetzt schon ein paar Erfahrungen sammeln?
    Oh Mann, Perun; jetzt hast du mir echt ne Denksportaufgabe bereitet 😯
    VG
    Oli

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

✉ WordPress-Newsletter ✉

Tipps und News als E-Mail in deinem Postfach? Dann abonniere einfach den ersten deutsch­sprachigen Word­Press-Newsletter:


Der Newsletter ist hinterher jederzeit abbestellbar.

Eintragen!