WordPress & Webwork

Sonderheft: Windows XP

Ab 20. Februar 2006 wird es ein neues Sonderheft des Heise Verlags zum Thema Windows XP geben. Thema des Heftes: Sicherheit, Backup, Fehler erkennen und beheben, Notfall-CD erstellen und Tuning-Lügen. Dem Heft liegt eine CD bei mit diversen Programmen. Kostenpunkt: 8,50 Euro.

5 Reaktion(en)

  1. kiesow

    allerdings liegt die vermutung nahe, das in erster linie wieder nur ältere artikel der c’t erneut verwendet werden. dadurch fallen mir die sonderhefte immer eher negativ auf.

  2. Perun

    Es werden sehr wahrscheinlich zu mind. 90% ältere bzw. schon erschienene Artikel sein, so gesehen ist deine Vermutung auch keine Vermutung mehr sondern quasi ein "Fakt".

    Daher ist es dieses Heft eigentlich eher für nicht-ct-abonnenten und für Leute wie mich (*) interessant.

    Gut, der Inhalt der CD ist für den einen oder anderen interessant und nützlich.

    (*) Leute die nicht große Lust & Zeit haben sich durch diverse CDs und Hefte durchzuwühlen.

  3. Horst Scheuer

    Wenn man regelmässig die Zeitschrift C’T liest, kann man sich dieses Sonderheft sparen. Die dort behandelten Themen hat man dann schon mehrfach gelesen. Anders sieht es mit der CD aus. Zumindestens die Vollversion von Squeez 4.20.440 und NOD32 2.5 sind den Kauf schon wert.

  4. Perun

    Hallo Michael,
    das dort schon erschienene Artikel geben wird ist klar, wenn dir das zu teuer ist, dann musst du das Heft nicht kaufen. Es gibt Leute für die lohnt sich der Kauf und es gibt Leute für die lohnt sich der Kauf nicht.

    Für Leute die keine c’t-Abonnenten sind lohnt sich der Kauf (vorausgesetzt das Thema interessiert die) sowie für den einen oder anderen c’t-Abonnenten auch, weil die Artikel alle in einem Heft sortiert sind und wie schon Horst bereits sagte, für manche Leute wird sich der Kauf alleine wegen der CD lohnen.

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

✉ WordPress-Newsletter ✉

Tipps und News als E-Mail in deinem Postfach? Dann abonniere einfach den ersten deutsch­sprachigen Word­Press-Newsletter:


Der Newsletter ist hinterher jederzeit abbestellbar.

Eintragen!