WordPress & Webwork

Windows 7 erscheint noch vor Weihnachten 2009

Wie ich vorhin bei Golem.de lesen konnte, wird Windows 7 voraussichtlich schon im Oktober 2009 erscheinen. Wenn ich mir so die ganzen Tests (Golem und Heise) durchlese ist der RC1 ("Veröffentlichungskandidat") schon jetzt sehr stabil und es ist zu erkennen das Microsoft auf die User-Stimmen gehört hat. Das ist schon mal ein gutes Fundament für ein gutes Betriebssystem.

Wer gerne Windows 7 testen möchte, der kann sich auch Zeit lassen. Nach Angaben von Standard.at soll es genug Schlüssel geben und Win 7 RC1 soll bis 01. Juni 2010 funktionstüchtig sein. Wer wissen möchte wie man die ISO-Datei auf ein USB-Stick verfachtet um z. B. Win 7 auf seinem Netbook zu testen, der findet im Weblog von Microsoft Deutschland eine Anleitung.

7 Reaktion(en)

  1. Dirk

    Ich hab Windows 7 RC bereits im Einsatz und kann die Meinungen nur bestätigen. Es macht einen sehr guten Eindruck. Schnell und stabil. Anscheinend hat Microsoft alles was sie bei Vista verbockt haben dieses Mal richtig gemacht…

    Sobald es erscheint werden alle meine Rechner umgestellt. Das steht schon mal fest.

  2. ach1m

    @ Dirk
    Kann ich nur bestätigen. Ich habe Win 7 nun bereits 14 Tage am laufen und hatte noch keine, nein wirklich keine Probleme. Bin mir sicher das Windows 7 das neue XP ist. Sobald das Verkaufsrelase draussen ist, werde ich mir eine Lizenz holen und mich von XP verabschieden. 8)

  3. Feuerschlucker

    Hab auch die Win 7 auf einem Testrechner installiert und konnte bis jetzt keine Bugs feststellen. Aber mal abwarten was da noch so alles kommt! War ja bei Vista ähnlich und dann wurde es zerrissen.
    Gruß vom Feuerschlucker Rick!

  4. Roman

    Ich nutze momentan noch Windows XP, werde aber definitiv auf Windows 7 umsteigen, wenn sich die momentan positive Resonanz bis zum Erscheinen des Betriebssystems hält. Bis Oktober ist es ja nicht mehr lange… 😉

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

✉ WordPress-Newsletter ✉

Tipps und News als E-Mail in deinem Postfach? Dann abonniere einfach den ersten deutsch­sprachigen Word­Press-Newsletter:


Der Newsletter ist hinterher jederzeit abbestellbar.

Eintragen!