WordPress & Webwork

Fragen zur Struktur und Gestaltung

Ist zwar etwas her das die gestellt wurden, aber ich will trotzdem auf Ralphs Fragen bezüglich der Struktur und Gestaltung antworten.

Wie wichtig sind Dir Kategorien und Archiv in einem Weblog?

Die sind mir sehr wichtig. Vor allem habe ich es gerne wenn, die Kategorien schon auf der Startseite sichtbar sind. Somit kann ich mir relativ schnell einen Blick verschaffen über das Themenspektrum des Autors.

Ein gut gepflegtes Archiv ist auch wichtig. Leider wird das Archiv von vielen Kollegen, auch ich muss mich da ein bißchen an die nase fassen, vernachlässigt.

Ist Dir der Permalink auf der Überschrift selbstverständlich geworden oder erwartest Du einen Textlink in der Infoleiste?

Für mich persönlich ist die anklickbare Überschrift in der Übersicht eine selbstverständlichkeit. Ich bin schon ein bißchen verwirrt, wenn die Überschrift in einem Weblog nicht verlinkt ist.

Vermisst Du unterstrichene Links oder reicht Dir eine Hervorhebung durch Farbe oder Textauszeichnung?

Ob mit Unterstrich oder nicht ist eine Geschmacksfrage, aber ein Link muss erkennbar sein und die Gestaltung eines Links muss über die gesamte Präsenz logisch und konsistent aufgebaut sein. Den Links und z.B. den Codebeispielen die gleiche Gestaltung zu verpassen ist nicht sonderlich geschickt.

Manche Infoleisten sind sehr karg, andere wiederrum enthalten reichlich Info. Welche bevorzugst Du und warum?

Ich nehme mal an du meinst nicht die Sidebar aka Seitenleiste sondern die Infoleiste die sich unter jedem Beitrag befindet. Lieber zu viel Infos als zu wenig. Obwohl man kann es auch übertreiben, manche Kollegen fügen jede Menge Links unter die Beiträge u.a. Bookmarking-Links (Furl, Spurl & Co.), Druckfunktion etc. Also ich persönlich nutze die Sachen so gut wie garnicht … genau wie die Seiteninterne Suchfunktion.

Welche Dinge nerven Dich an der Gestaltung von Weblogs am meisten? Zu kleine Schrift, Überladung, Kommentare im PopUpFenster, technische Spielereien, kaum wahrnehmbare Linkkennzeichnung?

Es gibt viele Dinge die mich an Weblogs stören. Kommentare im PopUp-Fenstern, zu viel Werbung und Mini-Schrift sind nur einige Beispiele. Weitere Beispiele sind z. B. das man Links in der Navigation auf inaktiv setzt … aber dieses Thema ruft leider auch einige Menschen auf den Plan, die mir persönlich zu dogmatisch mit diesem Thema umgehen und ich habe einfach keine Lust mehr zu diesem Thema zu diskutieren, denn ich habe schon mehrmals meine Meinung diesbezüglich gesagt.

Ach ja, fehlendes Impressum und fehlende Kontaktdaten stören mich auch. Das ist mir so unangenehm aufgefallen als ich die Weblog-Treffen organisiert habe. Sehr viele hatten nicht mal eine Mail-Adresse angegeben.

Hast Du zuguterletzt ein oder mehrere Beispiele für Weblogs, die Dich im Hinblick auf Benutzerfreundlichkeit fast glücklich machen?

Ja, www.perun.net ist für mich persönlich voll Benutzerfreundlich, ich komme auf dieser geilen Website voll gut zurecht :-). Scherz beiseite, die Antwort ist nein. Den perfekten oder fast perfekten Weblog habe ich noch nicht angetroffen, aber das ist ja an sich nicht schlimm. Den perfekten Weblog in punkto Benutzerfreundlichkeit wird es imho nicht so schnell oder garnicht geben, wir können nur versuchen uns dem absoluten Punkt so nah wie möglich heranzunähern.

1 Reaktion(en)

  1. Pingback: christoph-hoerl.de | Weblogs: 6 Fragen zur Struktur und Gestaltung

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

Divi 3.0

Eines der populärsten Premium-Themes für WordPress mit starken Rabatten für Neukunden und für bestehende Kunden:

Werbung

Divi 3.0: premium WordPress-Theme mit 25% Rabatt