WordPress & Webwork

Neue Version von WeBuilder

WeBuilder2007 Seit Mitte Juli 2005 nutze ich WeBuilder von Blumentals.net. Es handelt sich um einen sehr guten Text-, CSS-, HTML- und PHP-Editor mit Unterstützung (Syntaxhervorhebung und Code-Vervollständigung) für eine Reihe von weiteren Sprachen wie z.B. ASP, Javascript und einigen mehr. Ich habe bereits an zwei Stellen über den Editor berichtet: hier und hier.

Die neue Version heißt WeBuilder 2007 (die internen Versionierung zeigt 8.02 an) und folgende Änderungen sind eingeflossen:

  • Verbessertes Datei-Management
  • Verbesserter Texteditor
  • PHP-Debugging mit xDebug
  • Verbesserte PHP-Code-Vervollständigung
  • Eingebauter Webserver für PHP-Vorschau
  • "Ersetzen" unterstützt nun auch reguläre Ausdrücke
  • Verbesserungen an der CSS-Funktionalität
  • Neue CSS-Spezifikationen sind berücksichtigt
  • CSS-Vorschau mit RXay
  • Unterstützung für MySQL 5.0 und Firebird 2.0
  • Unterstützung für den CSE-Validator
  • Syntaxhervorhebung für Ruby, eRuby und ASP.Net
  • User-defined syntax highlighting scripts
  • Leichter Wechsel zwischen ANSI (ISO) und UTF-8
  • WeBuilder läuft nun auch von einem USB-Stick
  • Läuft nun auch unter Windows Vista
  • Mehr als 100 weitere neue Funktionen und Verbesserungen

Logischerweise sind auch die Geschwisterprodukte in neuer Version erschienen. Logischerweise deswegen, weil die Webentwickler-Produkte von Blumentals aufeinander aufbauen. Das kleinste Produkt ist Rapid CSS, das nächst größere ist HTML Pad gefolgt von Rapid PHP und das umfangreichste bzw. größte Produkt ist WeBuilder. Die größeren Produkte beinhalten auch die Funktionalität der kleineren Produkte.

Besitzer früherer Versionen können zu günstigeren Konditionen auf die neue Version updaten. Anstatt 49,85 EUR (je nach Kurs) entfallen 29,85 EUR.

15 Reaktion(en)

  1. Perun

    @Marco,

    es geht eher darum, dass wenn du standardmäßig in einem Modus arbeitest du schnell bei einer bestimmten Datei in den anderen Modus switchen kannst.

  2. Rootix

    Sieht sehr vielversprechend aus das Tool. Leider verwende ich nur noch Linux und stehe hier mal aussen vor 🙂

    Zurzeit verwende ich phpEclipse, welches mir auch einige Vorteile bieten kann.

  3. Denis

    Wow, den Screenshots und der Beschreibung nach wirklich sehr cool. 🙂

    Bisher arbeite ich zwar nur unter Dreamweaver, aber ich glaube das Programm werd ich mir auf alle Fälle mal ansehen. 😀

    Danke für den guten Tipp 😉

  4. Denis

    Nachtrag:

    Unschön finde ich aber, dass alle ausgehende Links Affiliate-Links sind.
    Das senkt die Seriösität.
    Ich leere jetzt erst mal meine Cookies, und starte erst dann den Download.

  5. Perun

    @Denis,

    es zwingt dich keiner weder die Website zu besuchen noch irgendetwas zu kaufen und zu Not kannst du in Suchmaschine deiner Wahl "Webuilder" oder "HTML Pad" eintippen oder noch einfacher blumentals.net in die Adressleiste des Browsers eintippen. Ich verstehe dein Problem nicht so ganz.

  6. Denis

    "Problem" nicht gerade, aber ich finde es schade, das gerade aktuell viele Weblogs von kommerziellen Postings übersät sind, – und bei Weblogs die ich aufgrund ihrer guten Beiträge schätze, würde ich dieses halt nur sehr ungerne sehen. 🙂

    Eine Form nach meinem Geschmack wäre "Link(ohne RefId) … wenn ihr mir einen Gefallen tun wollt, könnt ihr aber auch… Link(mit RefId)".

    Letztlich bleibt es aber jedem selbst überlassen. 😉

    Zurück zum Thema aber:
    Das Programm habe ich mal das ganze Wochenende über getestet, und ich kann mich der allgemeinen Meinung anschließen.. es is wirklich sehr, sehr gut! 🙂

  7. David

    Ich habe den Webbuilder auch mal ausprobiert, bin dann auf die Studentenlizenz vom Dreamweaver MX umgestiegen, mittlerweile arbeite ich allerdings wie Rootix mit phpEclipse + Aptana Plugin.

    Mit Reflinks habe ich übrigens keine Probleme, wenn ich welche einsetze, erwähne ich das allerdings.

  8. micha

    "und bei Weblogs die ich aufgrund ihrer guten Beiträge schätze, würde ich dieses halt nur sehr ungerne sehen."

    Sieh es doch einfach als Unterstützung des Bloggers an, dessen Beiträge du so schätzt. 😉

  9. Lukas

    Danke für den Tip Perun!

    Reflinks finde ich OK. Warum nicht? Schließlich macht er sich ja seeehr viel Arbeit für seine User. Außerdem wird niemand gezwungen darüber ein Produkt zu kaufen. Wenn mir ein Blog/Beitrag gut gefällt klicke ich gerne mal auf Werbung. Der Blogger freut sich und mir tut es auch nicht weh.

    In diesem Sinne…mach weiter so Perun! 😀

  10. Pingback: Der Linzer

  11. Rolf

    Hallo, Perun,

    ich hab grad mal eine Testversion von dem WEBuilder installiert. Ein Grund war für mich die integrierte Browser-Vorschaumöglichkeit, z.B. mit Firefox. Leider funktioniert dies bei mir nicht. Ich bekomme eine Fehlerinformation, dass ein Mozilla ActiveX Control nicht korrekt installiert ist. Hast du eine Idee?

    Vielen Dank.

    Rolf

  12. Henning

    Habe Webuilder nach langer, langer Testphase gerade gekauft und bin sehr zufrieden. Er trifft recht genau den von mir benötigten Umfang und ist dennoch schnell und handlich.

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

✉ WordPress-Newsletter ✉

Tipps und News als E-Mail in deinem Postfach? Dann abonniere einfach den ersten deutsch­sprachigen Word­Press-Newsletter:


Der Newsletter ist hinterher jederzeit abbestellbar.

Eintragen!