Viele schöne Blog-Micro-Buttons

Ich kann mich erinnern. Als ich vor gut 3,5 Jahren angefangen habe zu bloggen, da waren die Dinger voll der Renner: die 80×15 Pixel Buttons. Mittlerweile sind die doch etwas aus der “Mode” gekommen und ich finde, es ist an der Zeit die Dinger wieder ins Leben zu rufen, ich habe sie immer gemocht. Und damit das leichter zu realisieren ist sollte man das Weblog von Kosmar aufsuchen und aus der Fülle von Buttons wählen:

Mikrobuttons

Es gibt sehr viele Buttons und alle in zwei Geschmacksrichtungen: klassisch und “modern” (Glanzeffekt). Nun kann keiner sagen, für Ihn wäre nichts dabei.

Gefunden bei Horst Scheuer.

Diesen Beitrag teilen:

Verwandte Beiträge:

  • Keine verwandten Beiträge

8 Kommentare

  1. Für die klassischen Buttons ohne Glanz gibt es auch noch den “Brilliant Button Maker“.
    Wobei ich aber eher glaube, dass aktuell der Großteil der Leute sicherlich die fancy Version bevorzugt. 😉
    Immerhin kann man bei dem Tool auch Bilder mit in die Buttons nehmen…

  2. […] Ich verweise auf den Saar-Feed in meiner Meta-Übersicht in der rechten Spalte ganz unten hier im Blog mit diesem kleinen Button: Ich habe heute einige der dortigen Buttons anhand des praktischen Hinweises von perun auf die gelungenen Arbeiten von kosmar etwas aktualisiert. […]

  3. […] Ein weiteres mal habe ich nun das Design des Blogs geändert. Das Grün war mir ein bisschen zu Aggressiv, und ohne Header hat das ganze ziemlich lasch ausgesehen. Ich habe rechts unten neue Buttons eingefügt (Den Link zu den Dingern findet sich bei Perun), und ich habe nun eine eigene Seite für meine Xbox 360 erstellt mit ein paar Infos dazu. Ich werde wohl noch weitere Änderungen betreffend Schriftabstände usw. einbauen, aber im groben bin ich so ziemlich fertig. Meine Wenigkeit findet das ganze definitiv ansprechender als das alte ^^ […]

  4. Danke für den Verweis, die Buttons sind gut – zu dumm, dass ich meine alle schon hab. Für mich allerdings kein Web 2.0-Glanz, bitte.

Kommentare sind geschlossen.