telepolis einen Artikel mit dem Titel „Eisblockade vor Amerika„. Das Thema ist die Einwanderung der Menschen aus Asien bzw. Sibiren nach Amerika. Es gibt viele Theorien und das Thema ist sehr spannend. Zumal es eine sehr ernst zunehmende Theorie gibt, dass auch die Europäer vor mehreren tausend Jahren nach Amerika eingewandert sind. Die Theorie stützt sich auf die starke Ähnlichkeit der Funde von Waffen und Werkzeugen in Amerika und den Funden die man in Frankreich gefunden hat, so wie an die Gesichtszüge des Kennewick-Menschen (siehe Bild).

Doch wenn man sich das Bild genauer anschaut, wird man als SciFi-Fan schnell ins schmunzeln kommen. Woran denkt man da: „temporale Anomalie“, „machen Sie es so“, „Earl Grey, heiß“, „Nr. 1, bilden Sie ein Außenteam“. 🙂 Obwohl, es könnte auch Gurney Halleck aus dem ersten Dune-Film sein.

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. Oder als Locutus „Wiederstand ist zwecklos“ :-). Schon gehört, Star Trek kommt dieses Jahr nicht mehr in die Kinos 🙁

  2. Mir gehts da wie Sahanya: Energie!

  3. Jetzt währe noch interessant, ob er auch so eine schöne Zahnlücke hat wie Captain Jean „Zahnlücke“ Picard 😉

    Make it so !

Kommentare sind geschlossen.