WordPress & Webwork

WordPress 3.4: Anpassungen am Theme im Frontend

Ab der Version 3.4 wird es möglich sein das man einige Aspekte des WordPress-Themes im Frontend anpassen kann, wie man es im folgenden Video sehen kann:

Um diese Änderungen durchzuführen muss man einfach im Themes-Bereich im Backend, an einem nicht-aktiven Theme, den Link Vorschau aufrufen. Man wird dann ins Frontend geleitet und auf der linken Seite wird eine Sidebar eingeblendet. Auf dieser kann man dann fünf Bereiche anpassen:

  1. Kopfzeile: hier kann man das Bild und die Schriftfarbe anpassen
  2. Hintergrund: hier kann man die Hintergrundfarbe ändern und ein Hintergrundbild hochladen
  3. Navigation: man kann individuelle Menüs einfügen
  4. Static Front Page: hier kann man bestimmen was als Startseite dient. Zur Auswahl stehen die letzten Artikel oder eine Seite.
  5. Site Titel & Tagline: hier kann man den Titel des Blogs und den Slogan anpassen.

Da es sich hierbei um WordPress 3.4 alpha handelt greift die deutsche Sprachdatei noch nicht alle Punkte auf.

8 Reaktion(en)

  1. Pingback: WordPress 3.4 – Vorschau auf die Neuerungen » News, Software » WordPress, 3.4, Vorschau, Features, Blog

  2. Pingback: Wordpress 3.4 – Das sind die neuen Features » t3n News

  3. Pingback: Wordpress 3.4 – Das sind die neuen Features » t3n News

  4. Pingback: WordPress 3.4 Beta 1 ist da | WordPress & Webwork

  5. Pingback: WordPress 3.4: Begrüßungsbildschirm aktualisiert | WordPress & Webwork

  6. Pingback: WordPress 3.4: better, faster, more attractive | WordPress & Webwork

  7. Martin Fischer

    Heute habe ich auf WordPress 3.4 updated. Die Live Vorschau der Themes funktioniert auf meiner Multisite-Installation weder in Firefox noch in IE. Wo müsste man ansetzen, um den Fehler zu finden?

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.