Es hat sich in WordPress 4.6 ein kleiner, aber dennoch ärgerlicher Fehler eingeschlichen, der die Nutzer des Texteditors in WordPress betrifft. Vor allem beim Verfassen oder besser gesagt beim Bearbeiten von längeren Texten tritt der Fehler um so deutlicher auf.

Screencast: Fehler im Texteditor von WordPress 4.6

Wie äußert sich der Fehler? Wenn man ein Zeichen oder ein Wort entfernen möchte, dann „springt“ der Bildschirm nach oben und man weiß dann im ersten Moment nicht wo man im Text war. Man muss den Cursor suchen gehen. Im folgenden Screencast sieht man den Sprung etwas deutlicher.

Der Fehler ist schon bekannt, da er bei sehr vielen Nutzern auftritt und es gibt auch einen Eintrag im Trac auf WordPress.org. Mit dem kommendem Update, also mit WordPress 4.6.1 wird der Fehler dann entfernt.

Wer bis dahin Abhilfe schaffen möchte, dem stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Entweder man wechselt kurzzeitig auf den visuellen Editor von WP um oder man verfasst und bearbeitet seine Texte so lange in einem (anderen) Text- oder Code-Editor. Ich gehe davon aus, dass die meisten Nutzer, die den Texteditor in WordPress bevorzugen auf Ihrem Rechner mind. einen ordentlichen Texteditor als Desktop-Anwendung haben.

Falls nicht, dann einfach mal Atom ausprobieren: klein, flexibel und für Windows, Linux und Mac verfügbar. Es stammt von den Machern von GitHub und steht unter der sehr freien MIT-Lizenz.

Das war’s von mir, ich wünsche euch ein schönes Wochenende … und vergisst bitte nicht meinen YouTube-Kanal zu abonnieren, ich werde in der nächsten Zeit weitere WordPress-Screencasts erstellen.

Diesen Blogartikel teilen:

Verwandte Beiträge:

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. Der Fehler tritt auch sehr gerne auf, wenn man bei einem Schlagwort einen Buchstaben löschen möchte. Meistens löscht man dann erst einmal im ersten Satz des Beitrags etwas.

  2. Habe diesen Fehler was kann ich dagegen machen?
    Warning: ini_get_all() has been disabled for security reasons in /home/www/web456/html/wp-includes/load.php on line 1020

    1. Hallo Daniel,
      vielleicht hilft dir dieser Link. Er beschreibt genau dein Problem.

  3. […] 4-6 Wochen und auch in anderen Editoren beobachte – aber erst dank Vladimirs Beitrag ‚Fehler im Texteditor von WordPress 4.6‚ ist klar, warum das […]

  4. Bei mir ist es noch schlimmer, nach dem Update auf 4.6 kann ich zwar in den visuellen Editor schreiben per Copy&Paste, sehe aber nichts. nur im Frontend. Die Werkzeugleisten sind auch verschwunden.
    Beim Texteditor ist es auch so.
    Hatte schon alle Plugins deaktiviert und aktiviert, hat nicht geholfen, ich hoffe das wird mit dem nächsten Update gefixt.

Kommentare sind geschlossen.