perun.net – WordPress & Webwork



WordPress, die Startseite, index.php, home.php und front-page.php

Von am 04. 08. 2010 um 15:31 – Aktualisiert am 28. 08. 2010 um 23:36

Ich habe im Februar diesen Jahres beschrieben, wie man mit Hilfe der Conditional-Tags is_home() und is_front_page() abfragen kann ob man sich auf der Startseite befindet um zum Beispiel auf der Startseite eine zusätzliche Meldung einzubinden.

Es könnte aber sein, dass die Startseite vom Rest sehr stark abweicht und da könnte es schnell unübersichtlich werden, wenn man mit Conditional-Tags arbeitet. Deswegen gibt es schon seit längerem die Möglichkeit eine Template-Datei mit dem Namen home.php zu erstellen. Diese Datei kümmert sich ausschließlich um die Ausgabe der Startseite und den folgenden Unterseiten der Startseite und "überschreibt" dabei die Angaben in der index.php.

Die home.php wirkt aber nur so lange auch die Auflistung der aktuellen Blog-Artikel auf der Startseite erscheinen. Bestimmt man unter EinstellungenLesenStartseite eine Seite (Page) als Startseite, dann kommt die home.php gar nicht zum Zuge.

Deswegen gibt es seit WordPress 3.0 die Möglichkeit eine Template-Datei mit dem Namen front-page.php zu erstellen. Angaben in dieser Datei beziehen sich auf die Startseite egal ob hier eine Seite bzw. Page oder ob klassischerweise, die Auflistung der letzten Blog-Artikel zum Einsatz kommt.

Die Angaben in der front-page.php "überschreiben", die Angaben in der home.php und in der index.php.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Premium WordPress Themes

Verwandte Artikel:

 — 


10 Kommentare

  1. 1.Jeriko

    Kommentar vom 04.08.2010 um 15:34

    Gut zu wissen

  2. 2.Markus

    Kommentar vom 04.08.2010 um 20:14

    Ich hab mir dieses ganze Abfolge der Templates noch nicht angeschaut. Wie ist es den eigentlich mit der Performance? Macht es evtl. Sinn einfach eine front_page.php zu erstellen, so würde man ja die Suche nach den weiteren (home.php, index.php) quasi abbrechen. Macht sich das bemerkbar bei größeren Projekten mit vielen Besuchern?

  3. 3.Perun

    Kommentar vom 05.08.2010 um 09:40

    @Markus,

    ich habe es nicht getestet, aber ich vermute mal das dürfte nicht ausschlaggebend sein.

  4. 4.Markus

    Kommentar vom 05.08.2010 um 09:53

    Danke. Gibt es eigentlich irgendwie ein Programm das die PHP Ausführungszeit anzeigt? Kennst Du da was, am besten noch in ner portablen Version?

  5. 5.Klaus

    Kommentar vom 05.08.2010 um 15:15

    Hi,

    in dem Zusammenhang würde mich interessieren wie die Zahlen bei Typo3 ausschauen.

  6. 6.Der Pixelscheucher › Linkscheucher – 17.08.2010 bis 25.08.2010 › wordpress, Webdesign, netzneutralität, linkscheucher, doctypes

    Pingback vom 25.08.2010 um 19:45

    [...] WordPress, die Startseite, index.php, home.php und front-page.php | perun.net [...]

  7. 7.Jan

    Kommentar vom 14.12.2010 um 15:22

    Wunderbar, danke für die Info. Genau diese Lösung konnte ich gerade für ein aktuelles Projekt brauchen, wo der Blog nur im Rahmen einer Unterseite umgesetzt werden soll und die Hauptseite im Gegensatz zur restlichen Website 3-spaltig sein soll.

  8. 8.Netzfundstücke vom 20.1.2011 | EGM Weblog

    Pingback vom 20.01.2011 um 11:13

    [...] WordPress, die Startseite, index.php, home.php und front-page.php | perun.net -die verschiedenen Vorlagendateien für die Startseite einer WordPress-Installation [...]

  9. 9.WordPress: die Artikelseite ansprechen | WordPress & Webwork

    Pingback vom 13.08.2011 um 17:48

    [...] WordPress und die Startseite – index.php, home.php und front-page.php [...]

  10. 10.Wie Sie in WordPress die Startseite gestalten können » SigisWorld

    Pingback vom 22.11.2011 um 18:28

    [...] Wie Sie in WordPress die Startseite gestalten können Dienstag, 22. November 2011 – 18:28In WordPress gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Startseite individuell zu gestalten, d.h. die übliche Ansicht der letzten Artikel durch eigene Ideen zu ersetzen. Welche Möglichkeiten das sind erfahren Sie bei perun.net. [...]

Tut mir Leid, aber die Kommentar-Funktion ist momentan deaktiviert.



Weblog der perun.net webwork gmbh mit Artikeln zum Thema WordPress, Webwork, und Internet.