WordPress & Webwork

Ich könnte kotzen

Mein DSL-Router (Digitus DN-11004) ist mir zum zweiten Mal abgeschmiert und ich habe ihn erst seit wenigen Wochen. Die Einrichtung war einfach, auch die anschließende Einrichtung des Drucker-Ports (USB) war ein Kinderspiel.

Nach 4 Tagen ohne jeglich Vorwarnung, gab es kein Internet mehr. Nach ca. 1h musste ich festellen das der Router im Allerwertseten ist. Obwohl alle Lämpchen ordnungsgemäß geleuchtett haben. OK, Umgetauscht. Etwa 14 Tage später hat sich der Drucker-Port verabschiedet und heute gab es wieder kein Internet mehr obwohl alle Lämpchen am Router geleuchtet haben.

Nun habe ich alles wieder wie früher und es kotzt mich an das ein PC immer an sein muss, damit die anderen ins Netz können. Kennt jemand einen guten Router der nicht alle 2-3 Wochen den Geist aufgibt?

10 Reaktion(en)

  1. Pingback: Peruns Blog - Webwork und Internet » dLAN und ich

  2. Christoph Hörl

    Hallo!

    Zur Zeit habe ich zwei Router im Betrieb. Einmal einen 4-Port im Wohnhaus, der zwar super funktioniert, jedoch in der Bedienung große Lücken hat. In unserem Büro habe ich einen Barricade Breitband Router – SMC7008ABR V.2 am Laufen. Bedienung wunderbar und auch emfpehlenswert. Der Router läuft auch rund um die Uhr, da ein Server mit angeschlossen ist.

    So Marken wie DLINK oder NetGear sollten auch keine Probleme machen. Schau einfach welchen Preis du bekommst.

    Gruß
    Christoph

  3. Jens Grochtdreis

    Ich habe das Siemens Gigaset SE 515 dsl und bin damit vollauf zufrieden. Gabs bei 1&1 dazu. Wenn Dein Vertrag schon ein paar Monate alt ist, kannst Du vielleicht zu 1&1 oder Freenet (wo es den auch umsonst gibt) wechseln. Der Router kann auch per DyDNS einen Webserver ins Netz einbinden. Und noch weiterer Schnickschnack. Richtig gutes Teil. Bislang 🙂

  4. Horst Scheuer

    Das mit deinem Router ist natürlich heftig! Da hatte ich mit meinem Router noch keine Probleme. Ich nutze einen Router der T-Com (Teledat Router 400) Der wird aber leider nicht mehr angeboten, sonst hätte ich ihn dir empfohlen. Aber es lohnt sich trotzdem bei t-com.de vorbeizuschauen

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

WordPress-Schulungs­unter­lagen

Anleitung für Autoren und Redakteure
Schneller und unkomplizierter Einstieg in die redaktionelle Betreuung einer WordPress-Installation.

Handbuch für Administratoren
Schneller und unkomplizierter Einstieg in die technische Betreuung einer WordPress-Installation.

Anschauen