WordPress & Webwork

Windows Vista: Office 2003 und Word 2002 updaten

Seit gut einer Woche sind meine bessere Hälfte und ich im Besitz von Windows Vista Ultimate. Mittlerweile habe ich mich an das neue System gewöhnt und empfinde es als äußerst stabil und bis jetzt funktioniert so weit alles gut. Kurz und knapp: ich bin zufrieden. Das war ich bis jetzt so weit auch mit XP, aber durch den neuen Rechner hat sich die Gelegenheit geboten auch Vista auszuprobieren.

Allerdings hatten wir das Problem, dass weder Sie ihr Office 2003 noch ich mein Word 2002 updaten konnten. Installation klappte ohne Probleme, aber für Upgrade wurde vom Update-System nichts angeboten. Erst als wir im Internet Explorer unter "Einstellungen" » "Erweitert" die Einstellungen für den IE zurückgesetzt haben, konnten wir die beiden Produkte updaten.

Vielen Dank an meine besser Hälfte für den Hinweis. Anscheinend waren wir nicht die einzigen, die das Problem hatten, so dass ich mir dachte das könnte evtl. einen Blog-Beitrag wert sein.

Bei der Installation und dem anschließenden Update ist mir aufgefallen, dass die Installationen und auch die Updates von größeren Anwendungen auf Vista doch einen tick Schneller flutschen als unter Windows XP. Auch sonst merke ich nichts von Problemen oder Performance-Einbußen … gut, es kann auch daran liegen, dass MS durch SP1 einiges ausgebügelt hat und das ich mit 4gb Ram und einem neuen Rechner eh etwas weniger Probleme haben sollte.

Schauen wir mal, wie sich das ganze in den nächsten Wochen entwickelt.

4 Reaktion(en)

  1. Erwin Brücklmeier

    Hallo,

    ist es möglich auf dem Bertiebssystem Vista mit Word Xp 2002 zu arbeiten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Erwin Brücklmeier
    Augsburgerst.12a

    93051 Regensburg

    Mail:erwin-marga@t-online.de

  2. Holger

    auf meimen laptop mit vista incl. SP2 kommt nach aufruf von WORD 2002
    die Meldung: "Word funktioniert nicht mehr".
    Dann verabschiedet sich das Programm. Sämtliche Updates von Microsoft haben nix geholfen.
    Die anderen Office-Programme von Office XP funktionieren einwandfrei, also Excel, PowerPoint usw.
    Was kann ich tun?

  3. Pumukel

    auch mit Vista Sp2 und OfficeXP mit allen Updates/Servicepacks funktioniert Word nicht mehr richtig. Z.B. werden eingefügte Graphiken/Bilder nicht mehr wiedergegeben. Besser ist hier die Freeware: Open Office von Sun. dann ist man nicht mehr Konsumsklave von MS. Wenn man allerdings Addressbuchsynchronisation mit Handys über Outlook für die Faxsoftware nutzen will, steht man vor einem Problem, da alle Gerätehersteller fast nur über diese krampfartige MS- Produkte funktionieren. Hier ist es dann besser, ein downgrade auf MS-XP durchzuführen, bis der Service endet. 👿

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

✉ WordPress-Newsletter ✉

Tipps und News als E-Mail in deinem Postfach? Dann abonniere einfach den ersten deutsch­sprachigen Word­Press-Newsletter:


Der Newsletter ist hinterher jederzeit abbestellbar.

Eintragen!