WordPress 3.0 auf leisen Sohlen

Still und heimlich ist heute Release Candidate 3 erschienen. Mal schauen wie lange wir noch auf die Veröffentlichung der kommenden WordPress-Version 3.0 warten müssen. Plugin-Entwickler sind derzeit übrigens besonders aufgerufen ihre Plugins auf Kompatibilität mit der neuen Version zu testen.

Diesen Beitrag teilen:

Verwandte Beiträge:

14 Kommentare

  1. […] This post was mentioned on Twitter by Vladimir Simovic, Marco. Marco said: RT @vlad_perun: #WordPress 3.0 auf leisen Sohlen http://goo.gl/fb/oYd1r #wordpress30 […]

  2. Das bin auch gespannt … Die Entwickler sollen lieber noch ein bisschen testen. Ansonsten müssen sie wieder 2-3 nach Wochen nach der Veröffentlichung einen Patch bringen 😉

  3. […] noch nix angekündigt, was in meinen Augen ein Indiez dafür ist, dass die neue WordPress Version still und heimlich released wurden ist. Es dürfte sich jetzt nur noch um paar Tage handeln, bis die […]

  4. Still und leise? Die Spatzen pfeifen es doch bereits förmlich von den Dächern. Während letzte Woche sich noch niemand zu überhaupt irgend einem Termin äussern wollte, hat am Freitag sich Jane Wells von Automattic in der Doc Mailingliste für ihre Verhältnisse schon sehr weit aus dem Fenster gelehnt:

    […] as we are […] announcing RC3 today with an anticipated final launch of early next week. Quelle

    Und die RC3 ankündigung ist auch im offiziellen Blog zu finden.

    Daneben wurde bereits vorige Woche gemunkelt das es ca. noch 2 Wochen dauern wird. Wenn also nicht nochmal etwas wichtiges zusammenbricht, dürfte bald das Packet zum Download bereit stehen.

    Um so wichtiger für Plugin Autoren übers Wochenende nochmal Hand anzulegen falls geplant ist 3.0 zu unterstützen.

    WP 3.0 wird sicherlich nicht das beste Release werden, aber eines der wichtigsten da MU rein sollte und dafür ist nun einmal diese Version auserkoren worden. Ohne den Merge gehts nun mal nicht weiter.

Kommentare sind geschlossen.