Es wurde schon oft angedeutet und mit der kommenden WordPress-Version 3.3 wird es soweit sein. WordPress bekommt ein sog. „Welcome Panel“.

Welcome Panel in WordPress 3.3

Welcome Panel in WordPress 3.3

Dabei handelt es sich um ein Modul auf dem Dashboard, das einige Links bzw. Informationen enthält, die gerade für Einsteiger und Neulinge von Bedeutung sind. Die Informationen sind in mehrere Bereiche aufgeteilt:

  1. Grundlagen: Link zu den Einstellungen der Privatsphäre, Link um in den Einstellungen seine Zeitzone einzustellen, Link zu den Diskussionseinstellungen, Link zum eigenen Profil
  2. Inhalt einfügen: Link zum Beispiel-Artikel und der Beispiel-Seite, Link zu den Artikel- und Seiten-Übersichten um die Beispiel-Seite und den -Artikel zu löschen, Link um eine erste Seite bzw. einen ersten Artikel zu verfassen
  3. Website anpassen: Links um das Standard-Theme Twenty Eleven anzupassen (hell/dunkel, Hintergrundfarbe, Header, Widgets) oder ein neues Theme auszuwählen

Das Modul lässt sich (wie gewohnt über die Optionen einblenden bzw. Screen Options ein- bzw. ausblenden).

Diesen Blogartikel teilen:
Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Thordis

Thordis Bonfranchi-Simović arbeitet seit Januar 2004 mit WordPress.

  1. Und bekommen das ALLE nach dem Update dann zu sehen oder nur bei einer Neuinstallation?

  2. Stefan, nein nur bei Neuinstallationen und für User mit der edit_theme_options Capability.

  3. […] Ein herzliches Willkommen in WordPress 3.3 […]

Kommentare sind geschlossen.