Die WordPress-Erweiterung mit dem Namen Admin Menu Editor habe ich schon im letzten Newsletter kurz vorgestellt und da dachte ich mir ich mache das mal etwas ausführlicher.

WordPress: Admin Menu Editor

Mit diesem Plugin kann man die einzelnen Menüpunkte im Backend bearbeiten: umbenennen, neu anordnen, löschen, durch zusätzliche Separatoren optisch hervorheben, neue Punkte hinzufügen etc.

Und da ich schon seit einiger Zeit kein neues Video in meinem YouTube-Kanal veröffentlicht habe, habe ich zu diesem Plugin einen kleinen Screenacast erstellt:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/qffqd2fdVZ8

PS ja, ich weiß, das ist nicht das einzige WordPress-Plugin, dass diese und ähnliche Funktionalität bietet. Nein, dass ich dieses und nicht die anderen Erweiterungen vorgestellt habe hat keinen besonderen Grund. 😉

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. […] WordPress: Menüpunkte im Backend (Admin-Bereich) bearbeiten | WordPress & Webwork – Von Vladimir auf WordPress & Webwork. […]

  2. Danke für die Vorstellung. Sind dir performance-mäßig Unterschiede mit und ohne Plugin aufgefallen?

Kommentare sind geschlossen.