Über Rich Snippets Testing Tool habe ich hier schon einmal im Rahmen des Artikels “Google und SEO für Autoren in WordPress” geschrieben.

Google hat dieses Test-Tool überarbeitet und nun heißt es in Deutschland Test-Tool für strukturierte Daten. Die Ausgabe der Daten ist nun deutlich übersichtlicher und auch schöner. Zudem wurde das Tool in diverse Sprachen übersetzt.

Hier das Tool vorher…

Rich Snippets Testing Tool im Einsatz

… und hier in der aktuellen Fassung:

Google: Test-Tool für strukturierte Daten

Das alleine zeigt, dass dieser Bereich zunehmend wichtiger wird.

Diesen Blogartikel teilen:

Verwandte Beiträge:

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. DevNL 02 - Neues Meta-Tag, Google Webmaster Guidelines, Responsive Patterns und vieles mehr » StarSt0rm Design Freitag, 12. Oktober 2012 am 08:01

    […] Vladimir Simović bin ich auf die Aktualisierung des Testing Tool für die Rich Snippets von Google aufmerksam geworden. Wie es aussieht, wird in Zukunft mehr Wert darauf gelegt. Ich finde […]

  2. Die Vorschau ist bei mir seit Wochen wunderbar.
    Aber auf der echten Suchseite wird nichts Autormäßiges angezeigt. Bei dir momentan übrigens auch nicht. Schon wieder abgeschaltet oder funktioniert es einfach noch nicht für alle?
    PS: die Blogsuche hier geht auch nicht. Bleibt bei “Loading” stecken.

    1. @Tom,

      die Autor-Rankings ercheinen bei mir, je nach dem was man sucht, auch auf den echten Suchseiten. Hier ein Beispiel. Allerdings nicht immer und auch nicht bei allen Ergebnissen.

      Ich habe jetzt due Suchfunktion auf mehreren Rechnern und mehreren Browsern getestet und sie funktioniert einwandfrei. Hast du das Problem immer noch?

  3. Richtig, nicht immer. Dachte erst, dass nur neue Seiten, die nach der Umstellung indiziert wurden entsprechend angezeigt werden, aber das scheint nicht der Fall zu sein. Verwirrend. 😉
    http://gyazo.com/89a98f3501bf320e51c563d2d15d799d

    Und die Suche geht auch wieder. Man muss nur in Ghostery die “Google AJAX Search API” erlauben, was ja irgendwie logisch klingt.
    Entschuldige die Mühe. 😳

Kommentare sind geschlossen.