Auch 2020 wird der Gutenberg-Editor weiter entwickelt. Die aktuelle Version 7.2 bringt die folgenden Neuerungen:

Es gibt einen neuen Button-Block, der mehrere Buttons aufnehmen kann. Dabei können die einzelnen Button unabhängig voneinander gestylt werden.

Mehrere Buttons können nebeneinander platziert werden

Außerdem können jetzt im Block Media & Text nun auch Bilder verlinkt werden. Das war bis jetzt nur über ein zusätzliches Plugin, wie z. B. dem Gutenberg Page Building Toolkit möglich.

Im Navigations-Block kann nun auch die Schriftgröße angepasst werden.

Und im Galerie-Block kann man nun neben der Spaltenanzahl auch die Größe für die dargestellten Bilder einstellen.

Die Entwicklung geht im Moment also eher in die Richtung bestehende Blöcke weiter aufzuwerten, als komplett neue Blöcke zu etablieren.

Image(s) licensed by Ingram Image/adpic.

Verwandte Beiträge:

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Thordis

Thordis Bonfranchi-Simović arbeitet seit Januar 2004 mit WordPress.

  1. Halleluja! Ich hatte schon nicht mehr dran geglaubt, dass es tatrsächlich irgenwann mal möglich sein sollte, die Größe der Galeriebilder einzustellen. Und das hat dann tatsächlich nur zwei Jahre gedauert 😉

    Danke für die Info!

    Viele Grüße
    Susanne

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.