Es ist so weit, das letzte Major Release für WordPress in diesem (verrückten) Jahr 2020 ist da. Wie immer haben wir euch in den vergangenen Wochen über die Entwicklung von WordPress 5.6 auf dem Laufenden gehalten, trotzdem muss man am Tag der Veröffentlichung noch einmal schauen: “Was hat sich geändert? Was ist neu? Und wohin geht die weitere Entwicklung?

Für Nutzer ohne Programmier-Kenntnisse sind wohl die folgenden Neuigkeiten am bedeutendsten.

  • Neues Standard-WordPress-Theme Twenty Twenty-One.
  • Option auch Major Updates von WordPress automatisch vornehmen zu lassen.
  • Unterstützung für PHP 8.
  • Implementierung aller Gutenberg-Plugin-Updates bis einschließlich 9.2, dazu gehören u. a.
    • Einspaltige Blöcke,
    • Header über die gesamte Breite und
    • Videos im Cover-Block
  • Neue Block-Vorlagen
  • Hinzufügen von Untertiteln oder Bildunterschriften zu Videos

Wenn ihr euch genauer informieren möchtet, findet ihr auf wordpress.org eine gute Übersicht.

Zeitgleich erscheint auch unsere aktualisierte Version des WordPress-Handbuchs. Nähere Informationen dazu findet ihr hier.

Image(s) licensed by Ingram Image/adpic.

Diesen Blogartikel teilen:

Verwandte Beiträge:

Amazon Business
Werbung

Geschrieben von Thordis

Dipl.-Geogr. Thordis Bonfranchi-Simović arbeitet seit Januar 2004 mit WordPress.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.