So wie es ein offizielles WordPress-Verzeichnis für Themes gibt, das derzeit fast 9.000 Themes umfasst, die man installieren kann, gibt es auch ein offizielles WordPress-Verzeichnis für Plugins, in demsogar über 59.000 verschiedene Plugins gelistet werden.

Nun gibt es seit einiger Zeit aber auch ein offizielles WordPress-Verzeichnis für Vorlagen (Patterns). Die Anzahl der Vorlagen ist natürlich noch nicht so hoch (fast130), aber ich denke, dass die Anzahl im nächsten Jahr, spätestens wenn Full Site Editing ein funktionierender Teil von WordPress geworden ist, rasant ansteigen wird. Hinzu werden die Vorlagen kommen, die Plugins oder Themes selbst zur Verfügung stellen.

Schon jetzt lohnt sich aber ein Blick in das Verzeichnis. Die Vorlagen lassen sich beim Erstellen von Beiträgen und Seiten direkt über den Gutenberg-Editor einfügen. Zum Teil müssen Sie allerdings, so wie Plugins, vorher installiert werden.

Wer dies nicht möchte, oder aber Vorlagen nur einmal benötigt, kann sie sich im Verzeichnis auch kopieren und dann per Copy & Paste in einen Beitrag oder auf einer Seite einfügen. Dies liegt daran, dass Vorlagen im Prinzip nichts anderes als reines HTML und CSS sind.

Ihr müsst dafür nur die entsprechende Vorlage aussuchen und findet dann auf der Vorlagen-Seite selbst im Kopfbereich den Button “Copy pattern”.

wordpress.org: Eine Vorlage kann per Mausklick kopiert werden.

Alternativ dazu, erscheint der “Copy”-Button auch auf der Übersichtseite der Vorlagen, wenn ihr mit der Maus über die entsprechende Vorlage fahrt. Alle eingefügten Vorlagen können dann noch nach Belieben angepasst werden, man kann sie also auch als Ausgangspunkt für eigene Vorlagen verwenden.

Aus Gründen des Urheberrechts solltet ihr Texte und Bilder immer austauschen und sicherheitshalber nicht die aus den Vorlagen verwenden.

Eine weitere ähnlich komfortable Möglichkeit Vorlagen zu nutzen, bietet Gutenberg Hub. Auch hier können Vorlagen einfach per Mausklick kopiert und dann in euren eigenen Inhalt eingefügt werden. Es gibt sogar Templates/Vorlagen für ganze Seiten.

Gutenberg Hub: Code für eine Vorlagen kopieren

Image(s) licensed by Ingram Image/adpic.

Diesen Blogartikel teilen:

Verwandte Beiträge:

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Thordis

Dipl.-Geogr. Thordis Bonfranchi-Simović arbeitet seit Januar 2004 mit WordPress.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.