WordPress: 3.1.3 und 3.2 Beta 2 sind da

Zwei WordPress-Updates sind gerade veröffentlicht worden. Die Version 3.1.3 beseitigt mehrere Sicherheitslücken bzw. bringt einige Verbesserungen mit. Die Beta 2 von WordPress 3.2 bringt unter anderem Verbesserungen im Admin-Layout unter Internet Explorer 7, das blaue Admin-Farbschema wurde angepasst und jQuery kommt in der Version 1.6.1 daher. Weitere Infos gibt es im offiziellen Weblog.

WordPress 3.2: Interne Verlinkung und Vollbild-Ansicht jetzt auch im HTML-Editor

Es gibt Änderungen in der kommenden WordPress-Version 3.2, die erst bei der praktischen Arbeit auffallen. Zum einen haben die Entwickler nun die Funktion der Internen Verlinkung, die mit Version 3.1 implementiert wurde, nun auch für den HTML-Editor verfügbar gemacht. Jetzt kann man bei dem Erstellen eines Links zum einen den Titel für den Link angeben …

WordPress 3.2 Beta 1 ist da

Die erste Beta-Version von WordPress 3.2 ist verfügbar. Deswegen sollte man diese Version nur zum testen nutzen und man sollte sie daher nicht auf aktiven Projekten einsetzen. Zwei wichtige Hinweise bevor man loslegt. Von dem Server wird mindestens PHP 5.2.4 und MySQL 5.0 erwartet. Der Support für den Internet Explorer 6 im Backend (aka Admin-Bereich) …

Bald WordPress 3.2 Beta

Bald ist es soweit. Am 11. Mai soll die WordPress 3.2 in die Beta-Phase gehen. Welche Neuerungen wird es geben? Die Anforderungen an den Server wurden erhöht. Der Editor im Vollbild-Modus wurde rund erneuert. Twenty Eleven ist das neue Standard-Theme. WordPress wird schneller. Das Design des Backends wurde modifiziert. via WordPress Development Updates Erste Eindrücke …

WordPress 3.2 am 30. Juni 2011

Laut der WordPress-Roadmap soll WordPress 3.2 am 30 Juni 2011 erscheinen. Mal schauen, die Vorhersagen der Roadmap bei den letzten Versionen waren von schwankender Qualität um es mal ganz freundlich auszudrücken. 🙂 Auf jeden Fall fängt für uns der Autoren-Spießrutenlaufen an. 🙂 Wir arbeiten momentan an der 3. Auflage des Einsteigerseminars und bei dem Update-Tempo …

Neu in WordPress 3.2: Standard-Theme Twenty Eleven

Perun hat vor ein paar Tagen schon einmal darauf hingewiesen, dass die kommende WordPress-Version 3.2 ein neues Standard-Theme haben wird. Mittlerweile kann man die neuen Features auch schon in der Bleeding-Version bewundern. Also wo liegen die Unterschiede zum Theme Twenty Ten? Widgets Das neue Theme verfügt über insgesamt fünf Widget-Bereiche: Zum einen wäre da der …

WordPress 3.2: Standard-Theme TwentyEleven

Über WPLover.com bin ich auf die Meldung aufmerksam geworden, dass es in WordPress 3.2 ein neues Standard-Theme geben soll. Es soll TwentyEleven heißen und basiert auf dem schon existierendem Theme mit dem Namen Duster. Noch ist TwentyEleven nicht ganz fertig. Geplant ist, dass das neue Theme über einen Slider, über einen zufallsbasierte Rotation für Kopfgrafiken, …

WordPress 3.2: nur Schreiben ist schöner

In den Ankündigungen für die kommende WordPress-Version 3.2 wurde als ein Punkt genannt, dass der Editor “schöner” werden sollte bzw. dass das Schreiben eines neuen Artikels angenehmer gestaltet werden sollte. Als Vorbild bzw. Inspiration dienten Editoren wie WriteRoom, OmmWriter und QuietWrite. (Ich habe im WordPress-Buch.de-Blog auch schon darüber berichtet – mit kurzem Demofilm.) Nun können …

WordPress 3.2: schneller und schlanker

Die Pläne für WordPress 3.2 stehen fest. Wie schon bereits angekündigt wird der Support für PHP 4.3 und für MySQL 4 enden. Ab WordPress 3.2 wird dann MySQL 5 und PHP ab 5.2.4 benötigt. Bei der Zählweise von PHP muss man bedenken, dass z. B. PHP 5.2.17 höher bzw. aktueller ist als PHP 5.2.4. Ich …