perun.net – WordPress & Webwork



CSS für iPhone und iPod touch

Von am 27. 09. 2008 um 21:55

Ich hatte neulich das Vergnügen für eine bestehende Website auch eine CSS-Datei speziell für iPhone/iPod Touch einzubinden. Dabei hat mir der FAQ-Bereich von "Vorsprung durch Webstandards" sehr geholfen. Der Artikel ist schon etwas länger, daher kann ich euch hier eine kleine Kurzfassung von Punkten wiedergeben, die ich persönlich für wichtig halte:

  • Die sichtbare Fläche von iPhone und iPod hat folgende Ausmaße: im Hochformat 320 x 356 Pixel und im Querformat 480 x 208 Pixel
  • iPhone und iPod kann man nicht wie andere Handys mit <link rel="stylesheet" media="handheld" /> ansprechen
  • Allerdings kann man mit etwas CSS3 doch zum Ziel kommen: media="only screen and (max-device-width: 480px)"
  • Um das rauszoomen zu verhindern bzw. zu erreichen, dass iPhone/iPod die Website in voller Breite darstellt, sollte man folgendes im Kopfbereich eintragen: <meta name="viewport" content="width=320" />

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Premium WordPress Themes

Verwandte Artikel:

Kategorien:
HTML & CSS
Tags:
, ,  
Beitrag:
Druckvorschau
Kommentare:
Kommentare verfolgen oder Kommentar abgeben

 — 


3 Kommentare

  1. 1.Sergej Müller

    Kommentar vom 27.09.2008 um 23:17

    Genau nach dem gleichen Prinzip hab ich das Layout von Apfelzeug.de an das iPhone angepasst – bei längeren Artikeln einfach ein Muss, da viel angenehmer zu lesen.

  2. 2. – Websites für das iPhone oder iPod touch gestalten | Notizn

    Pingback vom 28.09.2008 um 00:09

    [...] bzw. den iPod touch entwickeln möchte, sind bei Vorsprung durch Webstandards zu finden. [via Perun] « 3. Rocknacht in Koffers [...]

  3. 3.Frank Hofmann

    Kommentar vom 06.05.2009 um 09:28

    Eine Ergänzung: Müsste man in den Header nicht auch noch unbedingt einen Patch für IE lt 6 einbauen (am besten als conditional comment)? Denn der dürfte doch die CSS 3-Anweisung kaum verstehen, oder? :?

Hinweis:
Kostenloser WordPress-Newsletter
Wöchentl. Newsletter zu WordPress und verwandten Themen

Tut mir Leid, aber die Kommentar-Funktion ist momentan deaktiviert.



Weblog der perun.net webwork gmbh mit Artikeln zum Thema WordPress, Webwork, und Internet.