WordPress & Webwork

Dauerbrenner in WordPress 2.7

Sticky

Eine weitere nennenswerte Änderungen, die die kommende WordPress-Version 2.7 bringen wird, ist die Möglichkeit Artikel als "sticky" zu deklarieren, d. h. du deklarierst einen Artikel sozusagen als "Dauerbrenner". Der gilt für das Blog-System dann stets als der aktuellste Beitrag und dem entsprechend wird er immer als erstes angezeigt.

Ich denke, dass dies eine Neuerung ist, die von vielen als sehr positiv bewertet wird. So kann man mit internen Möglichkeiten Artikel aus der Masse herausheben in denen vielleicht Nachrichten stehen, die nicht im Bloggewusel untergehen sollen. Ich denke da vor allen Dingen an Ankündigungen, Eigenwerbung in jeder erdenklichen Form, Hinweise für Besucher etc.

Somit wird auch mit dieser Neuerung wieder ein Plugin entfallen und experimentierfreudige Blogger können die so entstandene "Lücke" mit einem neuen Plugin auffüllen 😉

4 Reaktion(en)

  1. mike

    Ah sehr nett, kann so etwas gebrauchen, allerdings fehlt mir zu meinem Glück noch "stick to category", oder überhaupt gleich eine Art Reihenfolge-ID. Das wäre dann richtig dufte.

  2. Media Addicted

    Ich bin ja immer noch bei WP 2.33 und eigentlich zufrieden damit. Man hat ja nicht mehr ewig Zeit für irgendwelche Anpassungen etc. pp. Eigentlich ist meine Taktik bei sowas immer: bis zum letzten Release einer alten Version warten und dann darauf aktualisieren, bei WP wäre dass dann wohl 2.9x. 😀

    Wie sieht es denn mit der Theme-Kompatibilität von 2.33 und 2.7 aus? Laufen alte Themes auf 2.7+? Wenn das der Fall wäre, dann würde ich vielleicht sogar upgraden…

  3. Uwe

    Nett, wieder eine zusätzliches Plugin weniger.

    @Media Addicted: Ich habe in den letzten Tagen mehrere Blogs (teilweise mit 15 Plugins) von 2.33 auf 2.62 hochgezogen. Liefs soweit, incl. der Themes, ohne Probleme. Lediglich das Plugin StickyNotes zickte rum und war nicht zum Arbeiten zu bewegen. Nach dem Austasuch gegen WP_Sticky war das dann auch kein Problem mehr.

  4. Pingback: WordPress steht vor der Tür » Peruns Weblog

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

WordPress-Schulungs­unter­lagen

Anleitung für Autoren und Redakteure
Schneller und unkomplizierter Einstieg in die redaktionelle Betreuung einer WordPress-Installation.

Handbuch für Administratoren
Schneller und unkomplizierter Einstieg in die technische Betreuung einer WordPress-Installation.

Anschauen