WordPress & Webwork

Wikis und ich

In einem der früheren Beiträge habe ich bereits berichtet, daß ich auf der Suche nach einem geeigneten Wiki-System bin. Ich habe auch einige Tips bekommen und habe schon gut dutzend Stunden damit verbracht um diese zu installieren, anzupassen und zu testen. Allerdings bin ich mir momentan schwer am überlegen, ob dieser Einsatz überhaupt lohnt. Denn mit keinem der Systeme war ich richtig zufrieden. Mir ist schon klar, daß ich an eine Software die kostenlos ist nicht allzu hohe Ansprüche setzen darf, denn für die zahle ich nix. Und da hat sich bei der Erstellung der Software jemand viel Mühe gemacht. Aber trotzdem ist es ärgerlich, daß nach einigen Stunden investierter Zeit die Software nicht das tut was man will.

Das beste Beispiel ist QwikiWiki. Super einfach zu installieren und soweit ich bis jetzt beurteilen kann auch leicht zu pflegen. Nur der Quelltext der dabei rauskommt ist der pure Horror. Alle Tags sind groß geschrieben, HTML von vor 5 Jahren und die Unterseiten haben nichtmal den <html>-Tag. Dies habe ich soweit alles bereinigt und dann wollte ich den Dokumenttyp einfügen (habe es mit HTML 4.01 und XHTML 1.0 versucht) und aufeinmal funktionierte einiges nicht. Das CSS wurde nicht geladen, die Grafiken erschienen nicht mehr etc. Irgendwie wurde durch die Eingabe des DTs die ganze Pfad-Struktur gestört. In der Dokumentation und auf der Website steht nix darüber.

PukiWiki habe ich mir auch angetan. Eigentlich ist dieses System was in meinen Augen am besten ist. Nur ist die Dokumentation leider nicht vollständig bzw. noch nicht aus dem japanischen übersetzt. Erst in Beates Wiki habe ich erfahren wie man die Sprache einstellt. Zudem sind auch noch einige Einstellungen in bestimmten Dateien in japanisch.

PmWiki habe ich auch ausprobiert. Leider muss man diesen Wiki in einen Unterordner unterbringen. Was ich aber für mein Projekt nicht will. Wacco und Wakka habe ich mir auch angeschaut, allerdings noch nicht installiert. Wenn ich wieder etwas Zeit über habe werde ich mich an PukiWiki ranwagen.

1 Reaktion(en)

  1. Pingback: Peruns Blog » HTML-Editoren und Wikis

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

WordPress-Schulungs­unter­lagen

Anleitung für Autoren und Redakteure
Schneller und unkomplizierter Einstieg in die redaktionelle Betreuung einer WordPress-Installation.

Handbuch für Administratoren
Schneller und unkomplizierter Einstieg in die technische Betreuung einer WordPress-Installation.

Anschauen