Ich habe am Dienstag berichtet, daß die Feeds von meinem neuen Weblog nicht richtig in Bloglines angezeigt werden. Daher habe ich gestern Abend Bloglines angemailt (die haben sogar mein “broken” englisch verstanden :smile:) und nach ca. 2-3 Stunden eine Antwort bekommen. Die haben dann sogleich den Feed in der Datenbank resetet und jetzt wird alles ordentlich angezeigt. Für einen kostenlosen Dienst ist das doch ein beachtlicher Support.

Diesen Blogartikel teilen:

Verwandte Beiträge:

Amazon Business
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.