WordPress & Webwork

Spinne ich oder Bloglines …

… oder Worpdress 1.5 oder wir alle drei zusammen :cry:.

Worum geht es? Im Zuge einer kleiner Umgestaltung meiner Website wollte ich in einem Unterverzeichnis ein Weblog betreiben. Dort wollte ich über Themen, die vor allem für Internet-Anfänger relevant sind berichten. Ausschlaggebend waren oft wiederkehrende Fragen bei Kundengesprächen und der letzte Gespräch mit einem flüchtigen Bekannten. Nach einem kurzen Smalltalk kamen wir auf das Thema Internet und auf meine Frage, welchen Browser er nutzen würde, bekam ich keine Antwort. Er wüsste nicht was ich meine.

Da dachte ich mir: "OK, hier muss ein Weblog her". Denn es gibt anscheinend Bedarf an Themen wie "Was ist ein Browser und welche gibt es?", "Was ist ein Weblog?", "Warum sollte ich keine HTML-Mails senden", "Warum ist eine 5mb große BMP-Grafik nicht fürs Web geeignet?" etc. Und dies wollte ich auf jeden fall von Perun.net trennen. Denn ich gehe fest davon aus, daß sich 99,99% der Leser hier sich über diese Themen langweilen würde. Zudem würden ein paar zusätzliche Kategorien hier nicht unbedingt zur Übersichtlichkeit beitragen.

Naheliegend war es sich für WP 1.5 zu entscheiden. Das habe ich gemacht und schon am Samstag WP 1.5 installiert, angepasst und 2 Beiträge veröffentlicht. Soweit lief alles Problemlos, dachte ich zuerst. Als ich in Bloglines den Feed aufgerufen habe, fing ich an mich zu wundern. Denn es erschein nur ein Beitrag und das ohne Bilder. Den Feed konnte man nur ordentlich lesen wenn man in Bloglines direkt die Datei wp-rss2.php aufgerufen hat. Alle anderen Versuche z.B. abonnieren über das Bookmarklet oder über domain.de/feed/ ergaben in Bloglines einen fehlerhaften Newsfeed.

Ich habe daher mehrere Versuche unternommen um das Problem zu lösen. WP 1.5 mit UTF-8, ohne die deutsche Sprachdatei, mit ISO-1, Permalinkstruktur geändert und das gleiche nochmal mit WP 1.2.2. Bloglines zeigt immer den fehlerhaften Newsfeed mit dem alten fehlerhaften Eintrag.

Komischerweise funktionieren die Feeds in Firefox, in Feedreader und eRona ohne Probleme. Jetzt bleibt die Frage, woran es liegt? Ich bin am Ende mit meinem Latein. Die Suche im Support-Forum ergab das auch einige andere Leute Probleme mit Feeds haben, aber woran es liegt, weiss im mom. keiner.

10 Reaktion(en)

  1. Pingback: Bloglines reagiert schnell » Peruns Blog - Webwork und Internet

  2. Thomas

    Also bei mir – am WE von einer nightly auf 1.5 final hochgeschraubt und von x-ploration.de auf gigold.de umgezogen – gibt es mit meinem Feed in bloglines keine Probleme; ich hab zumindest den Feed noch auf der alten (x-ploration-)URL laufen und der leitet auf den neuen Feed weiter. Und selbst wenn ich den Feed der neuen URL (gigold.de) abonniere kann ich keine Probleme feststellen …

    Bin bei all-inkl.com

  3. Garvin

    Für mich hört sich das so an als könnte es Probleme beim HTTP Conditional GET geben. Ich bin kein WP-Spezi, also kannst Du das irgendwo deaktivieren um mal zu probieren ob danach Bloglines richtig aktualisiert?

  4. Holger

    Generell kann das bei Bloglines etwas dauern, bis die Feeds richtig eingelesen werden.

    Habe auf http://www.publizistik-in-berlin.de mal ein Update des Blog-Systems gemacht und es dauerte 3 Tage(!) bis die Feeds wieder korrekt mit Bloglines gelesen werden konnten. Danach ging der RSS-Feed in Bloglines "von alleine" wieder.

    Wie das Indizieren in Bloglines wirklich geht ist halt nicht transparent. Wenn dein RSS-Feed valide ist, dann hab' einfach ein wenig Geduld. 🙂

  5. Perun

    Sorry Sascha,
    dein Kommentar wurde von Spam-Karma gelöscht:

    Comment:
    Mit IHHC sieht mans, und der Feedvalidator bestätigt es: Dein Header ist kaputt. Es muss Last-Modified heißen, mit Bindestrich.

    http://www.itst.org/web/ihhc.php?url=http%3A%2F%2Fwww.perun.net%2Ffeed%2Frss2%2F
    http://www.feedvalidator.org/check.cgi?url=http%3A//www.perun.net/feed/rss2/

    Das scheint bei WP auch schon recht lange bekannt zu sein, gibt der Feedvalidator doch diese beiden Hinweise:

    http://www.wordpress.org/support/3/13097#post-87665
    http://www.wordpress.org/development/2004/12/one-point-two-two/

  6. Perun

    Was stützig macht, ist daß dieses Phänomen nur bei Bloglines auftritt. Weder in eRona oder Shortwire (webbasierte Dienste) noch in richtigen RSS-Readern (Feedreader, Bottomfeeder) tritt dieses Phänomen auf.

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

✉ WordPress-Newsletter ✉

Tipps und News als E-Mail in deinem Postfach? Dann abonniere einfach den ersten deutsch­sprachigen Word­Press-Newsletter:


Der Newsletter ist hinterher jederzeit abbestellbar.

Eintragen!