Podcasting mit WordPress

Noch bin ich in Bezug auf das Thema Podcasten sehr grün hinter den Ohren, :mrgreen: aber ich weiß schon mal was man innerhalb von WordPress 1.5 tun muss bzw. sollte.

Nach dem man die MP3-Datei auf den Server hochgeladen hat, erstellt man am besten eine neue Kategorie “Podcast” oder “Audioblog”. Dann schreibt man in dieser Kategorie einen neuen Beitrag und verlinkt auf die MP3-Datei und zwar mit dem absoluten Pfad:

http://hast-du-nicht-gesehen.ws/name.mp3

WordPress generiert dann automatisch in der RSS-Datei den sog. enclosure-tag:

<enclosure url="http://dateipfad/name.mp3" length="1154055" type="audio/mpeg"/>

In diesem Tag befindet sich die Information zum Speicherort, über die Größe in Bytes und über die Dateiart. Will man jetzt noch zusätzlich einen Link zum RSS-Fedd der Kategorie generieren, dann fügt man der “normalen” Feed-Adresse folgenden Anhang hinzu: ?category_name=kategorie-name.

Nutzt man das mod_rewrite, dann sieht der Link so aus: http://domain.tld/feed/?category_name=kategoriename.

Falls man mod_rewrite nicht nutzt dann so: http://domain.tld/wp-rss2.php?category_name=kategoriename.

Quelle: WordPress-Wiki

Diesen Blogartikel teilen:

Verwandte Beiträge:

17 Kommentare

  1. […] T/Internet von Robert Basic am 31:03:2005 13:43

    wie einfach das mit WordPress geht beschreibt Perun auf seinem Blog >> Podcasting? Man nehme eine MP3 Datei und ve […]

  2. […] geworden. iPod Model Contest 10 Cent pro Stimme gehen an die Tsunamie-Opfer [unblogbar] Peruns Blog: Podcasting mit WordPress Peruns Blog: Podcast Nr. 2 Vlad geht unter […]

  3. Danke für deine Tipps! Die RSS-enclosure-Sache klappt auch gut. Aber im eigentlichen Blog-Haupt-Beitrag haut mir WP 1.5 nun unter die eigentliche meta-Abschlußzeile (Kommentare-Trackbacks-Edit this usw.) noch eine lange Reihe mit “enclosure: url-rattenschwanz”). Noch eine Idee, wie man das wegkriegen könnte?

  4. […] und in der Küche anhören Zusatzinfos: Sehr gute Erklärung von “Podcasting”. Peruns Blog: WordPress und Podcast 8. 4. 2005 — Katego […]

  5. […] Podcasting ist einfacher als man denkt, sogar mit wordpress hier liesse sich das ganze einfach realisieren… mach schau sich nur mal folgenden und diesen link an […]

  6. […] Den heutigen Nachmittag habe ich wieder einmal vor dem PC mit dem Thema Podcasting verbracht. So habe ich mittlerweile nicht nur herausgefunden, dass WordPress eine sehr einfache Automatisierung der erforderlichen enclosure-Einträge ermöglicht, sondern auch, dass das Einbauen von Musik unheimlich teuer werden kann. […]

  7. Hallo
    Na das nenne ich doch mal einen Blog , mit super Tipps für nicht so schlaue wie mich lol
    Danke und viel Spaß noch!! 😆

Kommentare sind geschlossen.