WordPress & Webwork

Am Donnerstag ist Feiertag

Übrigens am Donnerstag ist in den Bundesländern und Gemeinden mit überwiegend katholischer Bevölkerung ein gesetzlicher Feiertag: Fronleichnamsfest. Darauf wurde ich von einem Kunden hingewiesen:

Kunde
Könnten Sie bitte für diese Woche, die neuen Inhalte bereits am Mittwoch einstellen?
Ich
Ja, kann ich machen. Gibt es aber einen bestimmten Grund, dass ich das einen Tag vorher tun soll?
Kunde
Ja, am Donnerstag ist Feiertag.
Ich
Huch? 😯

Tja, als Selbständiger ist man nicht immer so im Bilde über die Feiertage. Als Angestellter hatte ich die besser in Erinnerung. 🙂 Wobei ich zur meiner Verteidigung sagen muss, dass mein Kalender wahrscheinlich von einem Protestanten hergestellt wurde da der besagte Fest gar nicht als Feiertag eingezeichnet wurde.

5 Reaktion(en)

  1. Majoran

    Geht nicht nur den Selbstständigen so, auch uns die in Schichten und auch am Wochenende und an Feiertagen arbeiten. Ich wollte letztens auch an einem Feiertag einkaufen gehen. Mit den Pfandflaschen in der Hand ist es mir allerdings erst auf halben Wege aufgefallen.

  2. Quantenfluse

    Als Einwohnerin eines Bundeslandes das immerhin 6 (in Worten: sechs) Feiertage weniger als beispielsweise der Freistaat Bayern hat, bin ich für eine bundesweite Angleichung aller Feiertage. Aber wie ich aus Erfahrung weiss, schreit gerade bei den nichteinheitlichen Feiertagen der Handel – zum Beispiel geht Fronleichnam (morgen) halb Hessen in Niedersachsen einkaufen…

    Davon abgesehen sind Feiertage einfach nur Tage an denen man mal ungestört arbeiten kann… 🙂

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

✉ WordPress-Newsletter ✉

Tipps und News als E-Mail in deinem Postfach? Dann abonniere einfach den ersten deutsch­sprachigen Word­Press-Newsletter:


Der Newsletter ist hinterher jederzeit abbestellbar.

Eintragen!