WordPress & Webwork

Mozilla wird 10

Mozilla Das Mozilla-Projekt hat seinen 10. Geburtstag hinter sich:

Am 31. März 1998 war die Geburtsstunde von Mozilla. An diesem Tag wurde der erste Mozilla Code zu den Bedingungen einer Open-Source-Lizenz allgemein zugänglich.

Die Idee: Eine Open-Source-Commiunity kann, was die großen Software-Anbieter nicht können: Alternativen und Innovation in einer der Schlüsseltechnologien des Internet anbieten. Wer wissen will, was das Mozilla Projekt bisher erreicht hat und was es in Zukunft noch vorhat, der sollte sich den Blog-Beitrag von Mitchell Baker nicht entgehen lassen:

http://blog.lizardwrangler.com/2008/03/31/mozilla-turns-10-today/

Via E-Mail: Ralf Siebler

Ich sage mal einfach vielen Dank für die Mozilla Websuite, vielen Dank für Mozilla Firefox und Thunderbird. Ich fand es damals schade, dass man die Mozilla Websuite eingestampft hat. Zum Glück hat sich eine kleine Entwicklergemeinde gefunden die das Produkt unter den Namen SeaMonkey weiter pflegt.

Aber für das Web ist es einfach gut, dass es das Mozilla-Projekt gibt. Es fällt mir schwer, dass Web wie es heute ist vorzustellen ohne die verschiedenen Mozilla-Produkte und die dadurch beeinflussten Entwicklungen.

✉ WordPress-Newsletter ✉

Tipps und News als E-Mail in deinem Postfach? Dann abonniere einfach den ersten deutsch­sprachigen Word­Press-Newsletter:


Der Newsletter ist hinterher jederzeit abbestellbar.

Eintragen!