WordPress & Webwork

WordPress 3.0.4: wichtiges Sicherheitsupdate

WordPress 3.0.4 ist da und es handelt sich sich um ein sehr wichtiges Sicherheitsupdate und eine Aktualisierung wird dringend empfohlen.

Folgende Dateien wurden geändert:

  • readme.html
  • wp-admin/includes/update-core.php
  • wp-includes/formatting.php
  • wp-includes/kses.php
  • wp-includes/version.php

15 Reaktion(en)

  1. Dieter

    Danke für die Info. Habe ich schon über Twitter mitbekommen. Die fleißigen Helfer von WordPress-Deutschland.org haben bereits das Update-Paket für die deutsche WordPress-Version veröffentlicht. Echt super schnell die Jungs und Mädels.

  2. Pingback: Website auf WordPress 3.0.4 aktualisiert | Dieter Welzel

  3. escapet

    Hallo erstmals

    Reicht es, wenn man nur die oben angegebenen Dateien updatet?
    readme.html
    wp-admin/includes/update-core.php
    wp-includes/formatting.php
    wp-includes/kses.php
    wp-includes/version.php

    oder müssen weitere wie die de_DE oder so berücksichtigt werden?

    Grüessli aus der Schweiz

  4. Rata

    Guten Morgen Perun 😉

    Du siehst mich ein wenig verwirrt, aber zunächst meinen Dank für Deinen Hinweis. In einer WP-Installation wurde mir die Update-Möglichkeit im Dashboard nicht angezeigt, erst unter Updates, in vier weiteren Installationen schon, das ganze heute früh gegen 7.44h, … strange!

    Aber wir haben ja Dich! 8)

    Übrigens: Schöne Feiertage Dir und Deinen Lieben!

    Lieber Gruß
    Rata

    … im K(r)ampf mit den Gewalten von PHP, mySQL, HTML, WordPress, STF, und sonstigem Gemeinen … 8)

  5. Pingback: Kurz vor Jahreswechseln: Wordpress 3.0.4

  6. Pingback: WordPress 3.0.4 ist da – wichtiges Sicherheitsupdate > Wordpress > Kalliey®.de Weblog

  7. Boris

    Danke für die Info!

    Just am Jahresende beglückt mich WordPress sogar damit, die Updates meiner beiden Blogs (von 3.0.1 auf 3.0.4) ganz automatisch durchzuführen, was ich bisher eigentlich immer vergessen konnte. Sogar die fälligen Plugin-Updates konnte ich danach automatisch machen lassen. Ich bin ganz hin und weg!

    Schönes neues Jahr, rutscht gut rein 😛

  8. Davor

    Hallo, ich habe vor ca. 2 Jahren das wirklich gut geschriebene "WordPress – Das Praxisbuch" durchgearbeitet, WordPress gelernt und meine Website bzw. meinen Blog mit WordPress 2.7.1 gemacht, damals aktuell, Sprache (bzw. Sprachpaket) bewusst nur englisch. Nun finde ich nirgends etwas zum Thema "Update von 2.7.1 auf 3.0.4" bzw. und habe großen Respekt, da ich mich mit Datenbanken, Programmierung etc. überhaupt nicht auskenne. Meine geschäftlich genutzte Website muss immer online/aktiv sein, möchte nicht, dass potentielle Auftraggeber eine nicht funktionierende Website aufrufen… Außerdem haben in den letzten Monaten die Spamkommentare massiv zugenommen, vielleicht lässt sich das mit der aktuellen Version (benutze Akismet und Bad Behavior) auch eindämmen? Wäre sehr dankbar für einen Hinweis, ob ich die automatische Aktualisierung über ein paar Versionen hinweg "gefahrlos" durchführen kann, einen Link mit Anleitung o. ä. Backups mache ich natürlich, aber bis das im Fall der Fälle alles wieder läuft wie vorher…. Vielen Dank im voraus & viele Grüße, Davor

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

WordPress-Wartung & Betreuung

Wir kümmern uns um Ihre WordPress-Website:

WordPress-Wartung und Betreuung

 WordPress-Wartung und Betreuung