Von Google Docs zu WordPress nach InDesign

Coole Sache, Parker! Da zeigt jemand im Artikel und in einem Screencast:

Wie man Artikel für eine Zeitung in Google Docs verfasst, diese dann in WordPress “rüberbringt” und veröffentlicht und dann das ganze ebenfalls in InDesign importiert und für den Druck vorbereitet.

Diesen Beitrag teilen:

Verwandte Beiträge:

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.