WordPress & Webwork

Von Google Docs zu WordPress nach InDesign

Coole Sache, Parker! Da zeigt jemand im Artikel und in einem Screencast:

Wie man Artikel für eine Zeitung in Google Docs verfasst, diese dann in WordPress "rüberbringt" und veröffentlicht und dann das ganze ebenfalls in InDesign importiert und für den Druck vorbereitet.

1 Reaktion(en)

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.