Firefox Und wieder ein Blogartikel zum Thema Mozilla Firefox. 🙂 Diesmal ein Tipps zu dem Tabverhalten im Browser. Ist zwar ein älterer Tipp, aber als ich Vorgestern auf einem Rechner Firefox frisch installiert habe ist er mir wieder eingefallen.

Seit Firefox 3.6 ist es so, dass wenn man einen Link im neuen Tab aufmacht, sich der neue Tab direkt neben dem alten bzw. aktuellen aufbaut. Wer gerne das alte Verhalten haben möchte, der kann einfach in der Adresszeile about:config aufrufen und dort nach browser.tabs.insertRelatedAfterCurrent suchen. Mit einem Doppelklick setzt man den Wert auf false.

Ich komme mit diesem Tab-Verhalten viel besser zu Recht, aber das ist wie so häufig Geschmackssache und manchmal will man auch ganz einfach seine alten Angewohnheiten nicht ändern.

Wiederentdeckt auf Webwork-Tools.de.

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. Mittlerweile kann man sich auch einfach das Plugin gui:config installieren und das dann, neben vielen anderen nützlichen Sachen, über die erweiterten Einstellungen managen.

  2. Volle Kontrolle über die Tabs erhält man auch mit dem Addon „Tab Mix Plus“.

  3. Klasse, das hat mich eh genervt… danke!

Kommentare sind geschlossen.