Wenn man in WordPress Codebeispiele von Shortcodes eintippt, zum Beispiel [gallery] dann muss man die eckigen Klammern entschärfen und zwar [ durch [ und ] durch ], weil sonst der Code bzw. der Shortcode ausgeführt wird.

Es gibt eine viel einfachere Möglichkeit und zwar der Einsatz von doppelten Klammern. Aus der Code-Eingabe [[gallery]] wird [gallery] bei der Ausgabe. Der Einsatz von doppelten Klammern „unterdrückt“ die Ausführung des Codes.

Gefunden bei viper007bond.com.

Diesen Blogartikel teilen:
Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. […] Eckige Klammern bzw. Shortcodes in Code-Beispielen […]

  2. manchmal sind es die kleinen Dinge 🙂
    wusste ich noch nicht und hab mir mit Leerzeichen geholfen.

Kommentare sind geschlossen.