WordPress & Webwork

Kostenlose E-Books für Amazon Kindle

Wie man legal kostenlosen Lesestoff für Amazon Kindle bekommt.

Amazon Kindle: kostenlose E-Books Für den Amazon Kindle existiert jede Menge kostenloser Lesestoff. So das auch Menschen mit schmaleren Geldbeutel viel zu Lesen haben.

Die wichtigste Anlaufstelle ist hierbei Amazon selber. Momentan gibt es auf Amazon.de 5.539 kostenlose digitale Bücher.

In den allermeisten Fällen sind das die sog. Klassiker, wo die Verwertungsrechte abgelaufen sind: Lew Tolstoi, Oscar Wilde, Goethe, Jules Verne & Co. Apropos Jules Verne, wer gerne seine Werke liest, dem empfehle ich das Buch Zwei Jahre Ferien.

Einige Kinder und Jugendliche landen auf einer einsamen Insel und müssen ihr Leben dort meistern. Das Werk, das kann ich so weit verraten, ist ein Gegensatz zu dem Buch Herr der Fliegen, wo man davon ausgeht, dass Menschen auf einer einsamen Insel ihren animalischen Trieben freien lauf lassen.

Weitere kostenlose E-Books, auch für Kindle, gibt es auf Gutenberg.org. Insgesamt sind es 36.000 an der Zahl und im deutschsprachigen Bereich sind es ein paar hundert Werke.

Wenn man jetzt auch noch den Kindle-Reader nicht kauft, sondern auf die kostenlose App für iPad, iPod, iPhone, PC, Mac, Android und Windows Phone zurückgreift oder im Browser liest, dann kann man im Grunde genommen, tausende von E-Books komplett kostenlos lesen … wenn man jetzt die Kosten für den Strom mal bei Seite lässt.

Nachtrag: www.kindlepost.de ist ein offizielles Weblog von Amazon.de und dort werden u.a. E-Books vorgestellt die in Rahmen diverser Aktionen günstiger oder sogar kostenlos zu bekommen sind.

Kennt ihr noch mehr Quellen mit kostenlosen, deutschsprachigen E-Books für Kindle? Im englischsprachigen Raum gibt es mittlerweile sehr viel Auswahl.

Amazon Kindle kaufen

12 Reaktion(en)

  1. karitho

    Bitte jetzt nicht lachen, wenn ich meine Frage stelle. Ich möchte mir auch gerne so einen ebook-Reader zulegen. Ich kann doch mit dem Kindle auch von anderen Seiten ebooks laden, nicht nur von amazon, oder?

    1. Perun

      @karitho,

      du kannst den Amazon Kindle auch mit Dokumenten von anderen Quellen füttern. Kindle unterstützt das Kindle-Format (.azw), Mobopocket (.mobi, .prc), Text (.txt) und HTML (.html, .htm). Word- und PDF-Dokumente können zwar auch angezeigt werden, müssen allerdings vorher konvertiert werden.

  2. karitho

    @ perun

    Danke für Deine Antwort, perun. Aber ist es nicht so, dass die meißten ebooks mit dem Format epub arbeiten, oder irre ich da? Kann man das dann so einfach konvertieren? Kann man das auf dem Kindle konvertieren oder muß ich den Zischenschritt über einen PC gehen?

    1. Perun

      @karitho,

      ePub-Bücher ohne DRM kannst du mit dem Tool Calibre in Kindle-Format umwandeln.

      Ob jetzt wirklich die meisten E-Books als ePub vorlegen kann ich dir nicht sagen. Kann sein dass dies früher so war. Aber ob es jetzt noch so ist, dass wage ich zu bezweifeln.

  3. Theo

    die Homepage von gutenberg.org ist zwar richtig verlinkt, trägt aber den Namen des zurückgetretenen Kopier-Bundesministers. Also einfach aus den beiden t-s eins machen, dann ist es richtig.

  4. Pingback: Amazon: Kindle Gratis Tage | WordPress & Webwork

  5. Pingback: Kindle unter'm Weihnachtsbaum | WordPress & Webwork

  6. Pingback: Top-Artikel und Browserstats in 2011 | WordPress & Webwork

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

✉ WordPress-Newsletter ✉

Tipps und News als E-Mail in deinem Postfach? Dann abonniere einfach den ersten deutsch­sprachigen Word­Press-Newsletter:


Der Newsletter ist hinterher jederzeit abbestellbar.

Eintragen!