WordPress & Webwork

WordPress: Google Doc Embedder

Ich habe im November letzten Jahres das WordPress-Plugin Google Doc Embedder erwähnt. Mit dieser Erweiterung ist man in der Lage diverse Dokumente in Artikeln und Seiten einzubetten. Somit ist es auch für Besucher ohne entsprechende Software möglich, Dokumente in verschiedenen Formaten (PDF, Word, Photoshop etc.) zu betrachten.

Da immer wieder zwischendurch Fragen nach diesem Plugin kamen, habe ich die Erweiterung auf meiner momentanen Testinstallation ausprobiert. Dadurch kann ich zwei Aussagen treffen: das Plugin funktioniert und zwar auch unter WP 3.4 alpha. 🙂

Nach der Aktivierung des Plugins findet man unter Einstellungen einen zusätzlichen Menüpunkt mit dem Namen GDE Settings. Dort kann man dieverse Einstellungen tätigen: u.a. die Ausmaße des iframes in dem das Dokument eingebettet wird, ob alle oder nur eingeloggte Nutzer den Download-Link sehen können, wo der Download-Link platziert wird etc.

WordPress: Google Doc Embedder im visuellen Editor

Die Erweiterung integriert sich durch einen zusätzlichen Button sowohl im HTML- wie auch im visuellen Editor (siehe Abbildung). Als mindestangabe wird die Adresse des Dokuments erwartet. Und heraus kommt folgender Shortcode:

[gview file="http://www.[...]dokument.pdf"]

Wem das ganze hier "zu trocken" ist, der kann sich das Video zu diesem Plugin anschauen, welches ich erstellt habe.

Wer für seinen Geschmack schon zu viele Plugins im Einsatz hat oder gar nicht WordPress nutzt, der kann die Dokumente auch manuell einbetten und zwar mit dem Google-Docs-Leser.

6 Reaktion(en)

  1. Ivo

    Hallo.

    Ich finde es total super, dass du jetzt Videos anbietest. Das wertet deine Artikel sehr auf.

    Aber: Du brauchst unbedingt ein besseres Mikro. 🙂 Ich habe mir das Blue Yeti http://www.bluemic.com/yeti/ zugelegt und bin begeistert.

    Jetzt ist das Mikro so gut, dass der Raum schon wieder zu schlecht für Aufnahmen ist.

    Ivo

  2. Ivo

    @Vladimir:

    Content matters!

    Das Schlimme am Internet ist, dass man immer jemanden findet, der etwas besser macht, als man selber. Das sollte aber kein Grund sein, etwas zu machen.

    Ivo

  3. Micha

    Ein Tipp zum Video: Lass den Mauszeiger stehen, wenn du nicht unbedingt was zeigen willst. Die Bewegungen und das Geklicke machen einen ganz wuschig.

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

✉ WordPress-Newsletter ✉

Tipps und News als E-Mail in deinem Postfach? Dann abonniere einfach den ersten deutsch­sprachigen Word­Press-Newsletter:


Der Newsletter ist hinterher jederzeit abbestellbar.

Eintragen!