Am 09. Oktober 2014 startet zum 13. Mal unser WordPress-Workshop für Einsteiger auf akademie.de. Ein wichtiger Aspekt dieser Schulung ist der Einsatz von WordPress bei Websites ohne Blog-Charakter: deswegen auch der Titel des Seminars: WordPress als „klassisches“ CMS.

WordPress als 'klassisches' CMS

Der Workshop dauert vier Wochen und allen Nutzern werden die Unterlagen als PDF zur Verfügung gestellt. Gearbeitet wird mit der jeweils aktuellen WordPress-Version. Das wir dann aller Voraussicht nach WordPress 4.0 sein.

Kosten, Rabatte, staatliche Förderung (Prämiengutscheine)

Der Workshop kostet regulär 345 Euro und die Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) ist in dieser Summe schon inbegriffen. Für Mitglieder von akademie.de gibt es einen Preisnachlass: der Workshop kostet nur 295 Euro.

Bis zum 18. September 2014 wird bei allen Anmeldungen ein 10%-iger Rabatt für Frühbucher gewährt.

Bei diesem Workshop werden auch Prämiengutscheine akzeptiert. Hierbei handelt es sich um staatliche Förderungen für Menschen, die sich beruflich fortbilden möchten.

Der Prämiengutschein trägt 50% der Weiterbildungskosten, bis zu einem Höchstbetrag von 500 Euro.

Workshops im Paket noch günstiger

Wer sich eh vorgenommen hat auch an unserem Workshop für Fortgeschrittene – eigenes WordPress-Theme – teilzunehmen, den wird es freuen zu hören, dass man die beiden Schulungen auch im Paket buchen kann. Die Paket-Buchung birgt gegenüber den Einzelbuchungen einen zusätzlichen Rabatt.

Kostenlose Unterlagen von den vorherigen Workshops

Wer in die Unterlagen der letzten Schulungen reinblättern und sich diese durchlesen möchte, der findet im folgenden Artikel eine Anleitung, wie man kostenlos an die Unterlagen der beiden Workshops herankommt: 259 DIN-A4-Seiten kostenloses WordPress-Wissen: Anpassung, Administration, Themes-Entwicklung.

Übrigens für die Teilnehmer der Schulungen gibt es einen 20%igen Rabatt beim Kauf von wpSEO, dem Plugin wenn es darum geht WordPress für Suchmaschinen zu optimieren.

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. […] Im folgenden Artikel findet man weitere Informationen über die Kosten, Rabatte, staatliche Förderung und wie man kostenlos an die Unterlagen des vorherigen Workshops herankommt. […]

  2. […] Wie bereits berichtet, startet am diesen Donnerstag, den 09. Oktober zum 13. Mal unser Workshop statt der sich zum Einen an Einsteiger aber auch an Leute richtet, die WordPress als "klassisches" CMS einsetzen wollen. […]

Kommentare sind geschlossen.