WordPress & Webwork

Tabellarische Übersicht der Formatierungs- und Tastaturkürzel im visuellen Editor von WordPress

Eine Beschreibung und tabellarische Übersicht der Formatierungs- und Tastaturkürzel im visuellen Editor von WordPress.

Der visuelle Editor verfügt über eine Reihe von Formatierungs- und Tastaturkürzel, die nicht allen Nutzern präsent sind. Daher habe ich auch damals vor einigen Monaten die Screencast-Reihe mit dem Namen vergessene und häufig übersehene Funktion von WordPress gemacht, bei der unter anderem auch die Tastenkürzel das Thema waren.

WordPress: welche Tastaturkürzel gibt es?

Das man solche Funktionen nicht kennt, übersieht oder vergisst kann man gut in den Kommentaren des Blogartikels WordPress 4.7 und der nicht abgeschaffte Blocksatz sehen.

Hier eine tabellarische Übersicht der Formatierungs- und Tastaturkürzel im visuellen Editor:

Formatierungskürzel Tastaturkürzel  Formatierung
Alt+Shift+z Werkzeugleiste ein/aus
Strg+b fett
Strg+i kursiv
Strg+u unterstrichen
Alt+Shift+1 Überschrift 1
## Überschrift Alt+Shift+2 Überschrift 2
### Überschrift Alt+Shift+3 Überschrift 3
#### Überschrift Alt+Shift+4 Überschrift 4
##### Überschrift Alt+Shift+5 Überschrift 5
##### Überschrift Alt+Shift+6 Überschrift 6
horizontale Trennlinie
Alt+Shift+l linksbündig
Alt+Shift+r rechtsbündig
Alt+Shift+c zentriert
Alt+Shift+j Blocksatz
Alt+Shift+d durchgestrichen
> Zitattext Alt+Shift+q Zitat
– Listenpunkt
* Listenpunkt
Alt+Shift+u Aufzählung
1. Listenpunkt
1) Listenpunkt
Alt+Shift+o Nummerierung
Alt+Shift+a
Strg+k
Link einfügen/ändern
Alt+Shift+s Link entfernen
Alt+Shift+m Bild einfügen/ändern
Alt+Shift+t Weiterlesen-Tag einfügen
Alt+Shift+h Zeigt Tastaturkürzel
Alt+Shift+x Code
Alt+Shift+p Seitenumbruch
Alt+Shift+w ablenkungsfreies Schreiben
Alt+Shift+7 Absatz
Alt+Shift+8 Format entfernen
Alt+Shift+9 Adresse

Den Unterschied zwischen den Formatierungs- und den Tastaturkürzel kann man so beschreiben:

  • Tastaturkürzel aktivieren eine Formatierung, die dann für den folgenden Absatz gilt. Alternativ dazu kann mit den Tastaturkürzeln auch ein markierter Absatz nachträglich eine Formatierung zugewiesen bekommen.
  • Formatierungskürzel müssen vor dem eigentlichen Text eingegeben werden und werden erst wirksam wenn der Absatz mit einem Enter abgeschlossen wird.

Natürlich beherrscht WordPress sowohl im visuellen als auch im Texteditor eine Reihe von Tastaturkürzel, die man auch aus den anderen Programmen kennt bzw. die im System so "verankert" sind: wie zum Beispiel Stg + z für einen Schritt zurück in der Bearbeitung oder Strg + c für Kopieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress-Schulungs­unter­lagen

Anleitung für Autoren und Redakteure
Schneller und unkomplizierter Einstieg in die redaktionelle Betreuung einer WordPress-Installation.

Handbuch für Administratoren
Schneller und unkomplizierter Einstieg in die technische Betreuung einer WordPress-Installation.

Anschauen