WordPress & Webwork

Update: alte Plugin-Versionen im WordPress-Verzeichnis finden

Wo und wie findet man ältere Versionen von WordPress-Plugins?

Es ist nun schon über drei Jahre her, dass wir hier einen Hinweis veröffentlicht haben, in dem beschrieben stand wie man an ältere Versionen von Plugins aus dem offiziellen WordPress.org-Verzeichnis gelangt.

Leider passiert es nämlich recht häufig, dass man nach einem Update feststellt, dass etwas nicht wie gewohnt funktioniert und man möchte dann auf die alte Version umsteigen. Zum einen gibt es dafür auch Plugins, aber es geht auch, indem man sich die ältere Version manuell installiert. Aber woher nimmt man die? Im offiziellen Verzeichnis ist, auf den ersten Blick, immer nur die aktuellste Version zu bekommen.

Und seitdem die WordPress.org-Website bzw. das Plugin-Verzeichnis dort überarbeitet wurde funktioniert der alte Weg nicht mehr. Die alten Versionen "verstecken" sich nun hinter dem Link "Advanced View" bzw. über den Link https://wordpress.org/plugins/PLUGIN/advanced/.

Klickt man auf diesen Link, der sich unterhalb der Metainformationen findet, die bei jedem Plugin aufgelistet sind, erhält man eine Übersicht darüber wie oft ein Plugin gedownloadet wurde und wie häufig es im Einsatz ist. Und ganz am Ende der Seite findet man ein Dropdownfeld, aus dem man die gewünschte Version auswählen und dann downloaden kann.

alte WordPress-Plugin-Version herunterladen

Bei einigen Plugins kann man sich sogar die Entwickler-Version herunterladen, wenn man schon einmal wissen möchte was kommt 😉

Grundsätzlich gilt allerdings, dass es immer ratsam ist die aktuellsten Versionen von Plugins zu installieren! Ältere Versionen sollten nur in Ausnahmefällen und gleichzeitig gut "überwacht" eingesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress-Wartung & Betreuung

Wir kümmern uns um Ihre WordPress-Website:

WordPress-Wartung und Betreuung

 WordPress-Wartung und Betreuung