Impressumspflicht auch für “Under Construction”-Webseiten

Die Impressumspflicht kann unter Umständen auch für “Under Construction”-Webseiten gelten, wie LG Aschaffenburg jetzt in einem Urteil entschieden hat. Im konkreten Fall hatte zwar der Betreiber einer Website einen “Under Construction”-Hinweis angebracht, aber sowohl das Logo, wie die Printausgabe des Magazins waren aufrufbar. Das sah LG Aschaffenburg als Verstoß gegen die Impressumspflicht und gab der …

Abmahnrisiko: Bilder aus Fotodatenbanken auf Facebook & Co.

Wo wir gerade bei Abmahnungen waren, hier ein weiteres Minenfeld: die Nutzung von Bildern aus Fotodatenbanken (Stock-Fotos) auf Facebook & Co. Glüklicherweise liefert Martin Mißfeldt eine schöne Infografik… … die nicht nur das Thema soziale Netzwerke sondern den Umgang mit Lizenzfreien Bilder/Fotos im Allgemeinen behandelt. Der Artikel “Urheberrechtsverletzung durch Verwendung von Stock-Fotos auf Facebook” von …

Neue Abmahnwelle gegen Betreiber von Facebook-Seiten

Auf allfacebook.de berichtet Rechtsanwalt Thomas Schwenke über Häufung von Abmahnfällen gegen Betreiber von Facebook-Seiten und zwar wegen der unzureichenden Einbindung bzw. Verlinkung zum Impressum. Wenn ich die Ausführung von Thomas richtig verstanden habe, dann ist es momentan die beste Lösung, wenn man den Link zum Impressum in der Infobox einbindet und zwar den direkten Link …

E-Commerce: erwerben & bestellen heißen jetzt kaufen

Ab 01. August 2012 gelten neue Regeln im Bereich E-Commerce, die unter dem Namen Button-Lösung zusammengefasst sind und die für für alle kostenpflichtige Verträge zwischen Unternehmern und Verbrauchern im Web gelten … also nicht nur für die “klassischen” Shop-Betreiber sondern auch für Betreiber von Websites, die zum Beispiel über eine einfache Bestellfunktion verfügen. Die meisten …

ACTA, SOPA, Urheberrecht, Verwertungsrecht mal wild durcheinander gewürfelt

In den letzten Wochen gab es auf den üblichen Kanälen – Blogs, Twitter, Facebook, Google+ etc. – viel über ACTA und SOPA zu lesen. Vielfach wurden SOPA und ACTA mit dem Urheberrecht gleichgesetzt und einige forderten wegen ACTA und SOPA auch die Abschwächung oder sogar die Abschaffung der Urheberrechte. Nun, SOPA ist ein US-Gesetzesentwurf und …

Facebook & Datenschutz: IHK SH vs. ULD

In der Geschichte Namens “Facebook und Datenschutz” wird ein neues Kapitel aufgeschlagen. Die IHK Schleswig-Holstein ist in die rechtliche Auseinandersetzung mit dem ULD – Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein – eingetreten: Wir sind froh, dass es jetzt zu einer gerichtlichen Klärung kommt, weil die bereits entstandenen Wettbewerbsverzerrungen für die Wirtschaft in Schleswig-Holstein ausgeräumt werden können”, …

Online-Recht: Vorsicht bei kostenlosen Angeboten im Web

Kostenlose Angebote im Web sind nicht immer für alle kostenlos, dass sollte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Viele Angebote sind zum Beispiel nur für den privaten Gebrauch kostenlos und nicht für den Einsatz auf kommerziellen Websites gedacht, wie im folgenden Fall AG Düsseldorf: 600 EUR Schadensersatz für Online-Gedicht Auch wenn Gedichte auf einem Online-Portal kostenlos für …

Buttons von Facebook & Co. sind datenschutzwidrig

Im Endeffekt wird das wohl darauf hinauslaufen, das die Betreiber von deutschen Websites die Buttons von diversen sozialen Netzwerken löschen werden müssen. Worum geht es? Im Beschluss vom 08 Dezember 2011 hat sich der “Düsseldorfer Kreis” zum Datenschutz in sozialen Netzwerken geäußert. Hier ein Auszug aus dem PDF: Das direkte Einbinden von Social Plugins, beispielsweise …