WordPress-Websites beschleunigen 4: ein Zwischenergebnis

In drei Artikeln vorher (hier, hier und hier) habe ich einiges beschrieben, wie man WordPress-Website beschleunigen kann. Das allermeiste ist logischerweise auch für andere Website gültig. Hier so ein kleines Vorher-Nachher-Bild.

WordPress-Websites beschleunigen 2: Grafiken Optimieren

Ich habe vor gut drei Wochen den ersten Artikel zum Thema “WordPress-Websites beschleunigen” geschrieben. Damals war das Thema gzip und andere Maßnahmen die man in der .htaccess-Datei machen kann. Doch es gibt sehr wirksame Maßnahmen, die nicht so techniklastig sind: Optimierung von Grafiken. Das man die Grafiken des eigenen Layouts optimieren kann ist hinlänglich bekannt. …

WordPress-Websites beschleunigen

Auch wenn mittlerweile immer mehr und mehr Nutzer über Breitbandanschlüsse (DSL, Kabel & Co.) verfügen, so lohnt es sich dennoch ein bisschen an der Größe der Website zu optimieren um die Ladezeit zu verkürzen, aber auch um die Server-Ressourcen zu schonen. Dem erfahrenen Webworker stehen da einige interessante Werkzeuge und Möglichkeiten zur Verfügung. Das wären …