Christian Watson erklärt wie man sich mittels einer Hintergrundgrafik mit Gitternetz und Lineal das layouten erleichtern kann und bietet auch direkt die fertige Grafik zum Download an. Gute Hilfe für die Pixelschubser.

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. da sieht man’s mal wieder – die einfachsten ideen sind oft die besten. auf den trichter mit dem lineal-hintergrundbild wär ich sicherlich von alleine noch lange nicht gekommen 😉

  2. Vielleicht hilft auch Measure It dem geneigten FireFox-Benutzer.

    Der Simon

  3. Auf dem Mac gibt es das Programm FreeRuler. Allerdings zaubert es nicht so schöne Gitternetze, sondern arbeitet nur als Lineal.

  4. measure it kenn ich, hab ich auch ntegriert. das taugt aber nur zum nachmessen und nicht direkt zum layouten, und vor allem muss man es erst immer einschalten. daher find ich die idee mit dem beackground eigentlich pfiffiger.

  5. BRIGADOON.........2006 Samstag, 29. Juli 2006 am 23:45

    Ge-Linkt 29-07-06…

    New Links / 29-07-06

    ……

  6. Ich bin nunmehr ein Raster-Man…

    Am Bildschirm sind 2cm eine sehr sehr relative Längenangabe. Dank zahlreicher Browserbugs gilt das gleiche leider oft auch für eigentlich so eindeutige Anweisungen wie 20 Pixel.

  7. Peterkroener.de » Blog Archive » Rastergrafik als Positionierungshilfe Montag, 14. August 2006 am 22:03

    […] Am Bildschirm sind, wir kennen das Problem, 2cm eine sehr sehr relative Längenangabe. […]

  8. Rastergrafik als Positionierungshilfe Montag, 09. April 2007 am 16:10

    […] Am Bildschirm sind 2cm eine sehr sehr relative Längenangabe. Dank zahlreicher Browserbugs gilt das gleiche leider oft auch für eigentlich so eindeutige Anweisungen wie 20 Pixel. Über Perus Weblog fand ich nun kürzlich etwas, das bei derartigen Fragen Abhilfe verspricht: […]

Kommentare sind geschlossen.