Eine neues Update für WordPress ist da. Wie man anhand der Versionsnummer erkennen kann ist es eine Version die Fehler und Sicherheitslücken schließt. Die Entwickler empfehlen dass man den Update umgehend einspielt. Hier die Liste der veränderten Dateien und der geschlossenen Bugs.

Via WordPress-Blog.

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. hey, lang lang ists her… ich glaube, ich werde das mal wieder ausprobieren 🙂

  2. […] Wie ich gerade bei Perun gelesen habe, ist die WordPress 2.2.3 Version veröffentlicht worden. […]

  3. Wordpress Version 2.2.3 ist veröffentlicht » Beitrag » Valentin Tomaschek Samstag, 08. September 2007 am 13:25

    […] gefunden bei Perun […]

  4. Super, 2 Stunden nachdem ich einen neuen Blog mit der älteren Version eingerichtet habe 🙄
    Naja die Anzahl der veränderten Dateien hält sich zum Glück in Grenzen…

  5. Schon anstrengend, diese updates. aber automatische updates a la mirosoft wuerde ich auch abstellen, also bleibt wohl nur die arbeit selbst zu machen…

  6. Toll, habe vor einer Woche das erste Mal WordPress installiert, soeben laufen alle endlich Plugins fehlerfrei (Bis auf nen Pinback, den ich nicht hinbekomme) und nun ein Update?! Muss ich mit Problemen rechnen?

  7. Habe gerade meine Blogs auf 2.2.3 gezogen und alles fein. Aber das Update-Tempo geht so weiter. Die englische Version ist seit gestern bei 2.3(beta 3). Wir kommen nicht aus der Übung.

  8. Hi Blogtrainer,

    ob und wann ich auf die Version 2.3 update wird auch davon abhängen in wie fern die Zusammenarbeit zwischen WordPress und dem Plugin Simple Tagging funktioniert. Das was an Tagging-Funktionalität in der Version 2.3 eingebunden ist,ist doch etwas mager. Die Version 2.4 verspricht da schon mehr diesbezüglich.

Kommentare sind geschlossen.