WordPress & Webwork

WordPress: FeedBurner-Plugin und Tag-Feeds

Ich nutze schon seit mehreren Jahren das WordPress-Plugin mit dem Namen FeedBurner FeedSmith Plugin. Dieser leitet alle Feed-Anfragen (z. B. www.perun.net/feed/) auf den FeedBurner-Account um. So weit so gut.

Glücklicherweise werden die Kategorie-Feeds (z. B. www.perun.net/kategorie/wordpress/feed/) nicht auf den FeedBurner-Account umgeleitet. Was an sich sinnvoll ist, weil man evtl. den Feed einer bestimmten Kategorie (und auch nur diesen) auf einer anderen Website einbinden möchte.

Dummerweise wurde dieser Plugin erstellt, bevor die Feeds für einzelne Tags in WordPress eingeführt wurden. So werden alle Anfragen an z. B. www.perun.net/tag/wordpress-tipps/feed/ an die Hauptseite des FeedBurner-Accounts weitergeleitet. Somit konnte ich den Feed mit den Artikeln, die sich mit Google Buzz beschäftigen nicht in die XING-Gruppe einbinden.

Da ich ehrlich gesagt keine Lust & Zeit habe mich um ein neues Plugin zu bemühen habe ich das alte ein bisschen angepasst. Einfach die Datei FeedBurner_FeedSmith_Plugin.php öffnen und in der Zeile 111 das

if (is_feed() && $feed != 'comments-rss2' && !is_single() &&

durch

if (is_feed() && $feed != 'comments-rss2' && !is_single() && !is_tag() &&

ersetzen. Es ist lediglich !is_tag() && hinzugekommen. Ich hoffe das hilft dem Einen oder Anderen weiter.