WordPress & Webwork

WordPress: Social-Media-Leiste mit Zähler für Feedburner, Twitter und Facebook

Social-Media-Leiste von perun.net Gestern habe ich die Frage eines Lesers bekommen, wie ich die Social-Media-Leiste im Kopfbereich realisiert habe und wie ich den Zähler über die Feed-Leser, Follower und FB-Fans dort eingebunden habe.

Wie auch bei den statischen Buttons, die sich unterhalb der Artikel befinden, kommen ein CSS-Sprite und die Icons von Paul Robert Lloyd zum Einsatz. Daraus habe ich einfach eine Grafik zusammengesetzt.

Den zweiten Icon habe ich einfach selber gebastelt, in dem ich einen kleineren Feed-Button über den Newsletter-Button drübergelegt habe. Das symbolisiert imho sehr gut die Funktion von Fedburner, die neuen Artikel über RSS als E-Mail-Newsletter auszuliefern.

Die Zahlen von Feedburner, Twitter und Facebook ausgeben

Wie man die Anzahl der Feed-Abonnenten und Twitter-Folower ausgibt, habe ich bereits im Artikel Anzahl der Feed-Leser und Twitter-Folower ausgeben ausführlich beschrieben.

Für die Ausgabe der Anzahl von Facebook-Fans nutze ich folgenden Code:

<?php
    $page_id = "Die ID deiner Facebook-Page";
    $xml = @simplexml_load_file("http://api.facebook.com/restserver.php?method=facebook.fql.query&query=SELECT%20fan_count%20FROM%20page%20WHERE%20page_id=".$page_id."") or die ("Voll viele!");
    $fans = $xml->page->fan_count;
?>

Diesen Code kann man in der jeweiligen Template-Datei einbinden und dann dort wo man die Ausgabe haben möchte einfach <?php echo $fans; ?> einfügen.

4 Reaktion(en)

  1. Stephan

    Hallo Vladimir,

    manchmal muss ich mich echt fragen, ob meine Webseite wirklich soweit entwickelt wäre, wenn ich nicht Deine Vorschläge, Verbesserungen und Inspirationen gehabt hätte. Ganz dickes Lob – (einen Spendenbutton FÜR DICH) vermisse ich noch 😉

    Weiter so – ich bin dabei!

    Grüße,
    Stephan

  2. Marcus

    Also, ich hab den farbig unterlegten Code bei mir in die Sidebar gepackt – natürlich mit der ID meiner Fanpage. Direkt danach habe ich die Ausgabe reingesetzt, aber es tut sich nichts.

    Benötigt FB einige Zeit, um das anzeigen zu lassen?

  3. Pingback: WordPress: Zahl der Feed-Leser, Twitter-Follower und Google+-Kreise per Plugin anzeigen lassen | WordPress & Webwork

  4. Pingback: Top-Artikel & Browserstats: Januar-Februar 2012 | WordPress & Webwork

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

WordPress-Wartung & Betreuung

Wir kümmern uns um Ihre WordPress-Website:

WordPress-Wartung und Betreuung

 WordPress-Wartung und Betreuung